Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen im Rahmen der CEC Alumni Services

1.    Rücktrittsrecht
Wenn Sie die Veranstaltung als Konsument_in im Sinne des KSchG buchen, steht Ihnen ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen nach Anmeldung zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 14 Kalendertage beginnen. Der Rücktritt muss innerhalb der genannten Frist per E-Mail an alumni@cec.tuwien.ac.at erklärt werden.

2.    Stornierung
Kostenlose Stornierungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung (Widerrufsrecht) möglich, sofern die Veranstaltung nicht vereinbarungsgemäß bereits innerhalb dieser Frist beginnt. Bei späteren Stornierungen bzw. bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung sind 100 % der Kosten zu bezahlen. Stornierungen müssen schriftlich via E-Mail an alumni@cec.tuwien.ac.at erfolgen.

3.    Entfall der Veranstaltung
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Durchführung der gebuchten Veranstaltung. Die TU Wien behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus wichtigen Gründen abzusagen. Als wichtige Gründe gelten insbesondere die Nichterreichung der Mindestanzahl an Teilnehmer_innen, eine kurzfristige Erkrankung der_des Vortragenden oder höhere Gewalt. Die Teilnehmer_innen werden in diesen Fällen umgehend über die Absage informiert.

4.    Organisatorische Änderungen
Die TU Wien behält sich notwendige organisatorische Änderungen der Veranstaltung (z.B. Änderung der Vortragenden oder des Ablaufs) vor. Insbesondere kann – soweit im konkreten Fall sinnvoll und möglich – die Veranstaltung in Form einer Videokonferenz stattfinden. Diese Änderungen berechtigen die Teilnehmer_innen weder zu einer Preisminderung noch zu Schadenersatzansprüchen.

5.    Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen
In den oben unter Punkt 1 bis 3 genannten Fällen werden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich und vollständig von der TU Wien zurückerstattet. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der TU Wien wie z.B. Fahrtkosten, Verdienstentgang, Reise- und/oder Übernachtungskosten sind daraus jedoch nicht abzuleiten. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein von der_dem Teilnehmer_in schriftlich (per E-Mail an alumni@cec.tuwien.ac.at) bekannt zu gebendes Konto.