CEC Update

Immobilienfotografie - Setzen Sie Ihre Immobilienobjekte in Szene

Das Erstellen von hochwertigen Immobilienfotos muss nicht kompliziert sein! Das haben die Teilnehmer_innen des CEC Update „Immobilienfotografie – Setzen Sie Ihre Immobilienobjekte in Szene“ am 19. Juli 2019 selbst erlebt. Mag. Michael Mrkvicka gab ihnen praktische Tipps für Immobilienfotos, die sich von der Konkurrenz abheben.

Das Einmaleins der Immobilienfotografie
Welches sind die wichtigsten Kameraeinstellungen? Brauche ich ein Stativ, und bei welchem Licht fotografiere ich am besten? Im CEC Update erhielten die Teilnehmer_innen Antworten auf all diese Fragen und viele weitere nützliche Tipps für die Praxis in kompakter Form. Zusätzlich wurden vor Ort typische Beispiele aus dem Alltag nachgestellt und gemeinsam fotografiert. Egal ob Innen- oder Außenaufnahme, großer oder kleiner Raum – am Ende waren alle Teilnehmer_innen in der Lage, Immobilien eigenständig in Szene zu setzen.

Tipps vom Profi
Das CEC Update für unsere Studierenden und Alumni wurde von Mag. Michael Mrkvicka durchgeführt. Er studierte Bildtechnik- und Kamera an der Filmakademie Wien. Über seine Ausbildung fand er auch den Weg zur Fotografie, die neben dem Filmen zu seiner zweiten großen Leidenschaft wurde. Seitdem arbeitet er als freier Fotograf und Kameramann und leitet seine eigene Filmproduktion in Wien. In einem breiten Spektrum an Workshops gibt er zudem seine Erfahrungen weiter. Durch seine mehrjährige Arbeit für eine Maklerfirma konnte er speziell im Bereich Immobilien- und Architekturfotografie wertvolles Know-how sammeln, das jetzt auch den TeilnehmerInnen seiner Workshops zugutekommt.

Folgeseminare
Wollen auch Sie lernen, Immobilien-Fotos zu machen, die sich von der Konkurrenz abheben?

Das nächste Seminar zur Immobilienfotografie findet am 23. September 2020 statt. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Gruppenfoto Immobilienworkshop

© CEC

Mag. Michael Mrkvicka

Michael Mrkvicka

© Mag. Michael Mrkvicka

Mag. Michael Mrkvicka studierte Bildtechnik- und Kamera an der Filmakademie Wien. Er arbeitet als freier Fotograf und Kameramann und leitet seine eigene Filmproduktion.