Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung ist das Vorliegen eines international anerkannten akademischen Studienabschlusses (alle akademischen Abschlüsse in Österreich, Bachelor-, Master- oder Fachhochschulabschluss in- und ausländischer Universitäten).

Ein weiteres Zulassungskriterium sind ausgezeichnete Englischkenntnisse. Falls Englisch nicht die Muttersprache ist, müssen Nachweise über das Vorliegen von entsprechenden Englischkenntnissen durch geeignete Tests erbracht werden. Folgende Nachweise werden anerkannt:

  • 1. Studienabschluss in Englisch
  • CPE
  • IELTS-Test (Minimum 7.0) oder
  • TOEFL-Test (Minimum 627 Punkte [schriftlich], oder 263 Punkte [computergestützt] oder 106 Punkte [internetgestützt]).

Wenn Sie in Erwägung ziehen, sich für das vorliegende Masterprogramm zu bewerben, bitte halten Sie sich an diese 5 Schritte:

  1. Zulassungsvoraussetzung
    Prüfen Sie, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen für das MSc-Programm erfüllen
     
  2. Formalitäten
    Beachten Sie die Formalitäten (Unterlagen, Visum, Transkriptionen etc.)
     
  3. Bewerbungsprozess
    Füllen Sie die Online-Bewerbung auf der Website der Diplomatischen Akademie aus
     
  4. Unterlagen
    Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Post an die Diplomatische Akademie
     
  5. Bewerbungsfrist
    Beginnen Sie vor Ende der Bewerbungsfrist mit der Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und senden Sie diese vor Ablauf der Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist

15. März 2021

Program Management

Mag. Isabelle E. Starlinger

Mag. Isabelle E. Starlinger

office@etia.at

T +43 1 58801 41716