News aus der Engineering School

Auswirkungen von Covid-19 auf den Hotel-Investment-Markt

Im März mit Beginn der Corona Maßnahmen kamen die Hotelprojekte in den verschiedensten Phasen zu einem plötzlichen Stillstand. Mit den Lockerungen wurden die Projekte wieder aufgenommen.

Moderne Wolkenkratzer, Blick von unten an der Fassade entlang in den Himmel

Die Corona Maßnahmen kamen so unvermittelt dass die Immobilienbranche in vielen Bereichen mit einem Stopp in allen Projekten reagierte. Der Lockdown wurde eine Phase des Abwartens und Beobachtens. Mit der Aussicht auf die Lockerungen, wurden Verhandlungen wieder aufgenommen, Projekte weiter verfolgt bzw. umgesetzt.

Lesen Sie hier zwei Stimmen unserer Alumni, die im Hotelinvestmentmarkt tätig sind:

https://www.linkedin.com/pulse/aktuelle-beobachtungen-zum-hotel-investment-markt-nadja-hafez/?originalSubdomain=de, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

https://www.linkedin.com/posts/simon-kronberger-0a855455_der-%C3%B6sterreichische-hotelinvestmentmarkt-activity-6686165564991307776-n3E7, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Die kommenden Monate werden weiterhin herausfordernde Zeiten . Experten mit einem breiten, fundierten Fachwissen werden gefragter sein denn je. Die Technische Universität Wien bietet seit über 30 Jahren akademische Ausbildungen mit starkem Praxisbezug, um Sie für Ihre Karriere in der Immobilienbranche zu rüsten. Nutzen Sie Ihre Chance, im Herbst mit einer dieser renommierten Ausbildungen durch zu starten.

Detaillierte Lehrgangsinfos

Hier können Sie sich zur Info-Session am 10. September 2020, um 16:30 Uhr anmelden: immo@tuwien.ac.at