News aus der Engineering School

Gelungener Start in das Wintersemester 2020/21 in Präsenzlehre

Nach einer erforderlichen Distance Learning-Phase starteten Anfang September die Immo-Durchgänge vor Ort an der TU Wien ins neue Semester.

Lehrveranstaltung mit Studenten im Kuppelsaal

1/3 Bilder

Lehrveranstaltung mit Studenten im Kuppelsaal

1/3 Bilder

Lehrveranstaltung mit Studenten im Kuppelsaal

1/3 Bilder

Nach einer erforderlichen Distance Learning-Phase starteten im September 2020 die Immobilienlehrgänge ins neue Semester. Anfang September fand im prächtigen Kuppelsaal der TU Wien das dritte Modul „Wohnrecht“ im Rahmen unseres MSc Immobilienmanagement & Bewertung statt – selbstverständlich mit Einhaltung der COVID-19 Sicherheitsstandards. Die Studierende des 25. Durchgangs haben tiefe Einblicke in Themen rund um das Wohnungseigentumsgesetz mit dem renommierten Prof. Andreas Vonkilch (Uni Innsbruck) erhalten.

Im Frühjahr 2020 erforderten die abrupten Corona Maßnahmen einen ebenso plötzlichen Stopp der Lehrveranstaltungen am Continuing Education Center. Gerade die Immo-Lehrgänge, die durchschnittlich zwei Mal im Monat eine Lehrveranstaltung an der TU Wien besuchen, sollten nicht grundlegend am Studienfortschritt behindert werden. Die Lehrveranstaltungen wurden schnell und effektiv auf Distance Learning umgestellt, sodass das Semester bestmöglichst abgeschlossen wurde.

Das Continuing Education Center hat den Sommer für die Umplanung des Wintersemesters 2020/21 genutzt und entsprechend große Räume gebucht, um die Sicherheitsabstände während der Lehrveranstaltungen gewährleisten zu können. Darüber hinaus werden die Sicherheits- und Hygienebestimmungen der TU Wien den aktuellen Richtlinien angepasst und ermöglichen eine Lehre ohne Bedenken.

Die nächsten Lehrgangstarts unserer Immobilienlehrgänge stehen schon fest.

Detaillierte Lehrgangsinfos: