Dipl.-Ing. Helfried Brunner

Dipl.-Ing. Helfried Brunner

Austrian Institute of Technology

Helfried Brunner studierte an der technischen Universität Graz Elektrotechnik mit Spezialisierung auf elektrische Energiesysteme und Elektrizitätswirtschaft, sowie Innovations- und Technologiemanagement an der FH Technikum Wien.

Seit 2004  ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektmanager im Themengebiet der Integration dezentraler Energieerzeuger in elektrische Verteilnetze im Austrian Institute of Technology. Seit 2009 ist er stellvertretender Leiter des Geschäftsfeldes Electric Energy Systems und verantwortlich für das Forschungsgebiet Smart Grids und Projekte zu diesem Thema.

Helfried Brunner vertritt das AIT im Joint Programme Smart Grids in der European Research Alliance (EERA). Er ist Mitglied der CIRED Session 4 Advisory Group, Operating Agent der Annex II – DG System Integration in Distribution Networks –  innerhalb des IEA Implementing Agreement ENARD (Electricity Networks Analysis Research and Development) und Mitglied des Vorstands der nationalen Technologieplattform Smart Grids Austria. 

Seit 2009 ist er Lektor an der FH Technikum Wien im Bachelor Programm Urbane Erneuerbare Energietechnologien sowie im Masterlehrgang Erneuerbare Urbane Energiesysteme in den Themenbereichen Komponenten elektrischer Netze und Smart Grids.

Infobox

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt