DI Edmund-Gerhard Schrümpf

DI Edmund-Gerhard Schrümpf

Sachverständigenbüro Schrümpf

DI Edmund-Gerhard Schrümpf, CISA, CMC
allgem. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Inhaber eines Sachverständigenbüros für Changemanagementprozesse in betrieblicher Informationsverarbeitung und Organisation; allgem. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für IT, Software, Organisation, Projektmanagement u.ä; Certified Information System Auditor (CISA) der ISACA; Certified Management Consultant (CMC); geprüfter Prozess- Assessor für SPICE/ISO 15504; Mitglied des Institutes für Interne Revision und bei STEV Software-Qualitätsmanagement;

Nach dem Studium der Technischen Mathematik an der TU Graz und Wien war DI Edmund-Gerhard Schrümpf  in verschiedenen Großunternehmen als Leiter IT und Organisation sowie als Geschäftsführer tätig. Seit 1984 ist er beeideter Sachverständiger.

Seit 1993 betreibt er ein Sachverständigenbüro, das sich mit Planung, Ausschreibung sowie mit Prüfung und Sanierung von Großprojekten zur Einführung neuer Unternehmensstrukturen mit Organisation, IT und Logistik beschäftigt. Interne IT-Audits sowie in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern werden auch durchgeführt. Dabei war Edmund-Gerhard Schrümpf in unterschiedlichen Funktionen auf Seiten des Auftraggebers und Auftragnehmers sowie als Gerichtsgutachter tätig.

Im Rahmen von mehr als 200 Mandaten hat er im CEE-Raum Handelketten, Dienstleistungs- und Industriebetriebe bei der Einführung oder Sanierung von Großprojekten unterstützt; im öffentlichen Bereich war er für mehrere österr. Ministerien und Landesregierungen sowie für die Europäische Kommission als Evaluator und Project Reviewer tätig.

Seit 2012 ist Edmund-Gerhard Schrümpf auch für die Stabsstelle Interne Revision von JOANNEUM RESEARCH tätig und beschäftigt sich u.a. mit der risikoorientierter Prüfung von F&E-Projekten.
Referent auf internat. Tagung und Fortbildungsveranstaltungen, Publikationen, FH-Lektor an der Fachhochschule der Wirtschaft Campus 02, u.a.m. 

Wissenschaftliches Interesse für „Nachhaltige Kontrolle“ im Kontext von Risiko und Kausalität sowie für Risikoanalyse und Krisenmanagement in Veränderungsprojekten. 

Mitgliedschaften:
•    Institut für Interne Revision - Österreich
•    ISACA (Information Systems Audit and Control Association)
•    STEV ÖSTERREICH - Vereinigung für Software-Qualitätsmanagement
•    AOUG - Austrian Oracle Users Group
•    Verband der Gerichtssachverständigen Österreichs
•    wdf - Wirtschaftsforum der Führungskräfte

Infobox

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt