Univ.Prof.Dr. Michael Kopel

Univ.Prof.Dr. Michael Kopel

Karl-Franzens-Universität Graz

Prof. Michael Kopel ist Leiter des Instituts für Organisation und Industrieökonomik an der Karl-Franzens-Universität Graz. Von 1997 bis 2009 war er außerordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Management-Wissenschaften der Technischen Universität Wien. Neben einem 2-jährigen Forschungsaufenthalt (1994-96) an der renommierten Cornell University (USA), war Prof. Kopel auch Gastprofessor an Universitäten in Österreich, Deutschland, Dänemark, Russland, Japan und Australien. Prof. Kopel hat mehrere Bücher zur entscheidungsorientierten Betriebswirtschaftslehre und Oligopoltheorie und über 50 Aufsätze zu wirtschaftswissenschaftlichen und managementorientierten Themen veröffentlicht. Er hat mehrere Forschungskooperationen mit europäischen und US-amerikanischen Universitäten aufgebaut und ist auch Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der German Economic Association of Business Administration (GEABA). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entscheidungsunterstützung von Unternehmen, der Realoptionstheorie und der Entwicklung von Konzepten zur strategischen Führung von Unternehmen im Wettbewerb.

Infobox

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt