CEPI-Zertifizierung

Der europäische Immobilienrat CEPI (European Council of Real Estate Professions) ist die größte und bedeutendste Interessensvertretung für in Europa tätige Immobiliendienstleister mit Sitz in Brüssel. Gegründet 1990, vertritt die CEPI heute über 40 nationale Immobilienverbände aus über 25 Ländern in der Europäischen Union und bündelt damit die Kompetenzen von über 200.000 Immobilien-ExpertInnen.
Die CEPI pflegt Partnerschaften mit anerkannten europäischen und amerikanischen Fachverbänden und strebt zur weiteren Professionalisierung und zur Stärkung der Interessensgemeinschaft nach fachlichem Austausch auf europäischer Ebene.
Darüber hinaus setzt es sich die CEPI zum Ziel, die hohe Ausbildungsqualität für Immobilienberufe auf europäischer Ebene sicherzustellen. In diesem Zusammenhang wird nach speziellen, auf europäische Dimensionen ausgerichtete Kriterien und Standards, das CEPI-Zertifikat an ausgewählte Anbieter qualitativ hochwertiger Aus- und Weiterbildungen im Immobilienbereich vergeben.

Am Continuing Education Center der TU Wien sind alle Immobilienlehrgänge durch die CEPI ausgezeichnet und erfüllen bzw. übertreffen die erforderlichen Qualitätskriterien:

Infobox

Follow us
Newsletter
Impressum  Ι  Kontakt