Kompakt-Programme

Kompakt-Programme im Bereich Immobilien & Bauen

Im Bereich der Kompakt-Programme werden ein- bis mehrtägige Expert_innenseminare zu verschiedensten Fachthemen angeboten. Die Seminare in deutscher oder englischer Sprache geben interessierten Personen die Möglichkeit, in kurzer Zeit komprimiertes, praxisorientiertes Fachwissen zu aktuellen Themenschwerpunkten zu erwerben.

Vorbereitungskurs Befähigungsprüfung Baumeister - Modul 3

Die Kompetenz des Baumeisters ist in der österreichischen Bauwirtschaft unumstritten. Die umfangreiche Ausbildung setzt auf interdisziplinäres Wissen und legt den Grundstein für vernetztes Planen und Bauen.

Gebäudehülle: Planung- Ausführung- Überwachung, öffnet in einem neuen Fenster

Der Gebäudehülle kommt beim Bau von Gebäuden eine immer entscheidendere Bedeutung zu. Sie trägt wesentlich zur Qualität von Bauleistungen bei und
stellt einen wichtigen Punkt des Bauwerkschutzes dar.

Gründerzeithäuser - konstruktive Bewertung (Ingenieurbefund)

Für bauliche Änderungen von Gründerzeithäusern ist die Erhebung des ISTZustandes ein wesentlicher Bestandteil bei der Einreichung zur Baubewilligung. Damit soll u.a. verhindert werden, dass bauliche Änderungen, wie z.B. Dachgeschossausbauten in hochwertiger Qualität, in Gebäuden erfolgen, die innerhalb absehbarer Zeit nicht mehr standsicher bzw. gebrauchstauglich sein werden.

Ingenieurholzbau: Teil 1&2

Mit dem Kurs erhalten Sie daher zu Beginn eine Einführung zu wesentlichen Inhalten des EC5 als aktueller Bemessungsnorm für Holzkonstruktionen unter Berücksichtigung nationaler Ergänzungen. Sie lernen Zusammenhänge und Hintergründe zu aktuellen Bemessungsempfehlungen des EC5 kennen und erhalten zudem Tipps für die praktische Umsetzung von Aufgabenstellungen mit Hilfe von Statiksoftware (Dlubal) an Hand von Beispielen aus der Praxis. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, auf persönliche Fragestellungen einzugehen und diese allgemein zu diskutieren.

Erdbebennachweis im Bestand

Im Basiskurs erhalten Sie Informationen zur Baudynamik, den formalen Grundlagen, Nachweisen und Besonderheiten nach Bauwerksalter sowie zu rechnerischen und statischen Nachweisen. Der aufbauende Vertiefungskurs legt den Schwerpunkt auf die Vertiefung der Baudynamik und Statik sowie auf die Durchführung von Berechnungen, Praxisbeispielen und Übungen.

Ansprechpartnerin

Foto Sladjana Rajic-Kostic

Sladjana Rajic-Kostic

Program Assistant
+43-1-58801-41703
rajic-kostic@cec.tuwien.ac.at

Für eine sichere Weiterbildung ohne Corona

No COVID-19

Gerade jetzt ist es unser großes Anliegen, Ihnen eine professionelle und sichere Weiterbildung zu ermöglichen. Aus diesem Grund finden unsere Programme während der COVID-19 Pandemie unter folgenden Sicherheitsvorkehrungen statt:

  • Virtuelle Info-Events & individuelle Beratungsgespräche
  • Online Bewerbungsverfahren
  • Breitgefächerte Distance Learning Formate
  • Präsenzlehre nach vorheriger Testung der Teilnehmer_innen
  • Hybridformate für jene Studierende, die aufgrund von Einreisebestimmungen nicht vor Ort sein können.