Unsere Kompetenz

Kurt Matyas

© Raimund Appel

Die berufsbegleitende Weiterbildung hat an der TU Wien eine lange Tradition und bekam mit der Gründung des Continuing Education Centers im Jahr 2005 eine immer größere Relevanz.

Auf Grund der engen Zusammenarbeit der TU Wien mit Wirtschaft und Industrie, weiß ich, dass führende Unternehmen den Wert einer zeitgemäßen und hochwertigen Weiterbildung für ihre Mitarbeiter_innen sehr zu schätzen wissen. Gerade in anspruchsvollen Zeiten sind gut ausgebildete Führungskräfte das, was erfolgreiche Unternehmen ausmachen und ihre hoch gesteckten Ziele erreichen lässt.

Uns als Weiterbildungsanbieter ist es deshalb wichtig, die verschiedenen Programme inhaltlich und strukturell so auszurichten, dass Absolvernt_innen mit ihrem angeeigneten Wissen Mehrwerte und Innovationen entwickeln können. Auf diese Weise fördern wir nicht nur individuelle Karrieren sondern beteiligen uns auch aktiv an der Gestaltung technischer, wirtschaftlicher, kultureller, sozialer und ökologischer Strukturen. Besonders gefällt mir dabei, dass das CEC Team bei seiner Arbeit großen Wert auf den persönlichen Austausch zwischen Studierenden, Alumni, Vortragenden und den verschiedenen Branchennetzwerken legt und so langjährige Kontakte entstehen.

Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Kurt Matyas

Vizerektor Studium & Lehre

 

7 gute Gründe für eine Weiterbildung an der TU Wien

Die Masterprogramme, Universitätslehrgänge, Kurzprogramme und Seminare des CEC wurden speziell für TU Absolvent_innen, internationale High-Potentials und Führungskräfte aus Wirtschaft und Industrie entwickelt. Durch die Integration neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aus den Bereichen Innovation, Management, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, etc. und die regelmäßige inhaltliche Anpassung wird sichergestellt, dass unsere Programme immer auf dem aktuellsten Stand sind. So geben wir Absolvent_innen wichtige Insights und den nötigen Wettbewerbsvorteil für ihre Karriere.

Bereits seit über 30 Jahren gibt es an der TU Wien Lehrgänge zur berufsbegleitenden Weiterbildung. Die Erfahrungswerte, die wir in dieser Zeit gesammelt haben sind heute ein fester Bestandteil unserer Lehre und Arbeit. Wie kein anderer kennen wir die Herausforderungen von postgradualen Studierenden, sich neben Beruf und Familie weiterzubilden. Daher legen wir großen Wert darauf, sie optimal beim Erreichen ihrer Karriereziele zu unterstützen.

Einen Großteil ihres Erfolges verdanken unsere Programme ihrer hervorragenden Faculty aus Forschung, Wirtschaft und Industrie. Als CEC stehen wir im regelmäßigen Austausch mit unseren  Kooperationspartner_innen und Partneruniversitäten und bieten unseren Studierenden, neben den Expert_innen der TU Wien, auch eine renommierte Auswahl aus internationalen Vortragenden. Unsere moderne Infrastuktur und Lernumgebung schaffen Studienerlebnisse, die ein Leben lang bleiben.

Qualitätssicherung und externe Akkreditierungen sind bedeutende Bestandteile wissenschaftlicher Weiterbildung. Eingebunden in das Qualitätsmanagementsystem der TU Wien haben wir daher für unsere Studiengänge zusätzlich ein eigenes System zur Qualitätssicherung implementiert. Anerkannte, internationale Qualitätslabel und Gütesiegel runden die hohe Qualität der Universitätslehrgänge ab und machen das Bewusstsein für Qualitätssicherung nach außen sichtbar.

Das CEC verfügt über eine Reihe internationaler Partnerschaften mit Institutionen und Unternehmen aus Forschung, Wirtschaft und Industrie. Dadurch sind wir in der Lage, Studierenden unserer unterschiedlichen Programme wichtige Insights aus der Praxis und aktuellstes Expert_innenwissen zu vermitteln. Zusätzlich organisieren wir über unser Kooperationsnetzwerk regelmäßig spannende Kontakt- und Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Alumni.

Gemäß unserem Slogan “CEC Alumni – Connected for Life” unterstützen wir unsere Absolvent_innen beim Aufbau und der Pflege eines internationalen und interdisziplinären beruflichen Netzwerks. Bei zahlreichen Veranstaltungen können sich Alumni weiterbilden, den eigenen Horizont erweitern, inspirieren lassen – und natürlich netzwerken. Daneben bietet eine exklusive online-Plattform die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Studierenden und Alumni zu knüpfen und das eigene Netzwerk kontinuierlich zu erweitern.

Verschiedene Rankings belegen: Wien ist eine der lebenswertesten, smartesten, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster und grünsten Städte der Welt. Auf unserem Campus direkt im Herzen der Stadt spürt man förmlich die hohe Lebensqualität, die Wien unseren Studierenden und Mitarbeiter_innen bietet. Neben einer modernen Infrastruktur, unzähligen kulturellen Angeboten und der Nähe zur Natur bietet Wien auch hervorragende Rahmenbedingungen im Bereich Weiterbildung. Wir sind stolz darauf, mit unserer Arbeit Tag für Tag einen Teil dazu beizutragen.