Programm

Das General Management MBA-Programm bietet angehenden Manager_innen die Möglichkeit, sich wirtschaftliches, rechtliches und soziales Basiswissen berufsbegleitend anzueignen.

Es ist erklärtes Ziel des General Management MBA Lehrgangs als Aufbaustudium auf wissenschaftlicher Grundlage mit funktionalen und/oder branchenorientierten Vertiefungsmöglichkeiten zur fachlichen, beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer_innen beizutragen. Die Studierenden lernen die neuesten Instrumente im Bereich Management und Führung kennen. Dadurch können sie ihr fachliches, unternehmerisches und persönliches Potenzial vergrößern und bereiten sich so ideal auf zukünftige Führungsaufgaben vor.

Die Studierenden erhalten Wissensinput (aktuelle Methoden, Theorien und empirische Zusammenhänge ebenso wie Trends und Tools im Management) und vertiefen ihre theoretischen Kenntnisse immer wieder in Gruppendiskussionen, Case-Studies und praktischen Fragestellungen, um auf diese Weise ihre Handlungskompetenz zu erweitern.

In den Basis-Modulen der TU Wien erhalten Sie wirtschaftliches und technisches Management-Know-how und heben Ihre Führungskompetenzen auf ein neues Level. In den Vertiefungsmodulen der Donau-Universität Krems vertiefen Sie Ihr Wissen und setzen individuelle Schwerpunkte nach Ihren persönlichen Interessen und beruflichen Zielen.

Die Vertiefungsmodule werden vorwiegend im E-Learning-Modus angeboten und ermöglichen dadurch ein zeitunabhängiges, flexibles Studium. Der Studienabschluss ist dadurch in 2 bis 4 Semestern möglich. Neben den E-Learning-Modulen können Präsenzmodule an der Donau-Universität Krems sowie Studienreisen (gegen Aufpreis, nach Verfügbarkeit von Plätzen) gewählt werden.

Zielgruppe

Dieser MBA ist die richtige Wahl, wenn Sie 

  • Ihren Weg in die Führungsebene vorbereiten, sich als angehende Führungskraft neue Perspektiven eröffnen und Ihre Management und Leadership Kenntnisse erweitern möchten.
  • sich als Nachwuchsführungskraft umfassendes wirtschaftliches, rechtliches und soziales Basiswissen aneignen möchten.

Wir richten uns insbesondere an Personen, die in folgenden Bereichen tätig sind:

  • (technologieorientierte) Unternehmen/Organisationen aller Branchen 

  • Non-Profit-Organisationen und öffentliche Einrichtungen

  • KMU

  • Familienbetriebe

Highlights

Die Führungsaufgaben des General Management verlangen nach fundierter wirtschaftlicher Zusatzqualifikation zum Grundstudium. Das General Management MBA Programm bietet angehenden Manager_innen die Möglichkeit, sich wirtschaftliches, rechtliches und soziales Basiswissen berufsbegleitend anzueignen. Die erworbene wirtschaftsbezogene Problemlösungs- und Entscheidungskompetenz sowie das aktuelle Wirtschaftswissen sind wichtige Wettbewerbsfaktoren und erhöhen die Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt signifikant.

Der General Management MBA rüstet Sie für eine branchenunabhängige Führungskarriere. Durch die breite wirtschaftliche und technische Ausbildung sind Sie gewappnet, sich in ein technisches Unternehmen zu integrieren oder sich mit Ihrer Organisation den Herausforderungen, die die neuen Technologien in allen Arbeitsbereichen mit sich bringen, zu stellen.

Wir sehen die Integration von technischem Wissen in unternehmerisches Handeln nicht als Ergänzung, sondern als Selbstverständlichkeit. Technische Entwicklungen betreffen alle Organisationen und Unternehmen, wir bestücken Sie mit dem Handwerkszeug diese effektiv in Ihre Entscheidungen einzubinden.

Das MBA-Programm ist eine einzigartige inhaltliche Kombination aus den Bereichen Management, Technologie und Leadership. Sie eignen sich technisches Grundverständnis und betriebswirtschaftliche Schlüsselqualifikationen an, um Mitsprache- und Entscheidungskompetenz in allgemeinen Fragen des Managements vor dem Hintergrund technologischer Entwicklungen aufzubauen. Sie lernen, wie Sie Menschen besser führen und Prozesse und Organisationen in der VUCA-Welt zielgerichtet steuern können.

Im General Management MBA werden das Know-how, das Netzwerk und die Erfahrungen in der Weiterbildung zweier renommierter Universitäten optimal miteinander kombiniert. Die Donau-Universität Krems bringt ihre mehr als zehnjährige Erfahrung in der Managementausbildung ein, während die Technische Universität Wien die Kompetenz der Wirtschaftsausbildung im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich beisteuert.

Bei unseren Leadership-Retreats fokussieren Sie sich auf Ihre persönlichen Fähigkeiten und Führungskompetenzen. Durch intensiven Austausch lernen Sie in einem vertrauensvollen Setting so von- und miteinander. Sie lernen sich als Führungskraft besser kennen und können so Ihr Team besser führen. 

Die Leadership-Retreats finden an 3 geblockten Terminen außerhalb Wiens in einem Seminarhotel statt. Neben thereotischen Inputs und Diskussionen umfasst die Lernerfahrung auch gruppendynamische Übungen und Outdoor-Elemente. Eine gründliche Reflexion ermöglicht den Transfer des Gelernten in die Praxis. 

Fundierte, wissenschaftliche Inhalte werden anwendungsorientiert vermittelt und ermöglichen den unmittelbaren Transfer des Gelernten in Ihre Praxis.

Kontakt

Foto Christine Hudetz

Mag. Christine Hudetz, MA

Senior Program Manager - Management & Leadership Programme

mba@tuwien.ac.at

T +43 1 58801 41708

Ihre nächsten Schritte