Faculty & Alumni

Statements von Faculty und Alumni

Dr. Fazel Ansari

Die Nachfrage nach der Einbindung von KI-Technologien in die Geschäftspraktiken in den Lieferketten der Automobilindustrie steigt stark an. Die Herausforderung besteht jedoch darin, industrielle KI-Technologien optimal auszuwählen und einzusetzen, um die Unternehmensleistung und die industrielle Produktivität zu verbessern. In diesem MBA-Programm glauben wir, dass "Daten eine bessere Idee" haben, um die Automobilindustrie zu verbessern!

Dr. Fazel Ansari, Technische Universität Wien

Vortragende für Smart Maintenance, TPM Data Analytics & AI

Mag. Roland Gutmann

Ein Verständnis für beide „Welten“ macht den Unterschied, um sich möglichst individuell verwirklichen zu können. Neben dem technischen Spezial-know-how braucht es daher das Basiswissen über wirtschaftliche Spielregeln, um erfolgreich eigene Strategien entwickeln und kaufmännisch bewerten zu können.

Mag. Roland Gutmann | accounting for funding e. U.

Vortragender für Business Simulation

Klaus Müller MBA

Wir alle arbeiten hart in der herausfordernden globalen Umgebung unserer täglichen Arbeit und versuchen, mit den disruptiven Marktveränderungen und der zunehmenden Geschwindigkeit und den Anforderungen des Geschäfts Schritt zu halten.

Ein MBA-Programm ermöglicht und zwingt uns, innezuhalten, uns mit den besten Praktiken anderer auszutauschen, unser Hintergrundwissen zu erweitern, von anderen zu lernen und damit unsere eigenen Werkzeuge für eine bessere Leistung zu schärfen.

Klaus Müller, MBA, Vice President Transmission and Engine Sensors, Vitesco Technologies

Alumnus 2011-2013

Dr. Klaus Niedl

Die zunehmende Veränderung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bedingen in Zukunft immer mehr krisenähnliche Zustände unterschiedlichen Ausmaßes, agilere Führungsarbeit wird unabdingbar. Wie führe ich mein Team oder ein Unternehmen durch eine Krise? Wie erkenne ich Krisen rechtzeitig, um handlungsfähig zu bleiben? Wie kann ich als Multiplikator selbst stabil bleiben? Das sind nur einige zentrale Fragestellungen, auf die jede Führungskraft vorbereitet sein muss.

Dr. Klaus Niedl, Global HR Director Novomatic und Experte für HR und Transformationsmanagement

Vortragender im Leadership-Retreat

DI Marco Schlimpert

DI Marco Schlimpert

Wir leben in der "VUCA"-Welt - in einem volatilen und unsicheren Umfeld mit voller Komplexität und Mehrdeutigkeit. Wir können die Zukunft nicht vorhersagen, aber wir können uns vorbereiten und sie gestalten. Der klügste Weg, dies zu tun, ist, Ihre Zeit und Mühe in Ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu investieren. Dieser MBA bietet Ihnen die perfekte Lernmöglichkeit, indem er Theorie und Praxis von erfahrenen Senior Managern kombiniert. Sie werden Sie mit den relevantesten Werkzeugen ausstatten, um Sie als zukünftige Führungskräfte in der Automobilindustrie vorzubereiten. Sie werden lernen, sich an die sich schnell verändernden Märkte anzupassen: Veränderungen zu antizipieren, neue Initiativen für Produkt- und Serviceangebote voranzutreiben, die Umsetzung zu beschleunigen, mit Unternehmen zu Partnern und schließlich Vertrauen in die Zusammenarbeit aufzubauen.

Der traditionelle Supply-Chain-Management-Ansatz wird derzeit durch den Ökosystem-Ansatz mit superflexiblen Netzwerken von spezialisierten Partnern ersetzt, die gleichzeitig die notwendige Konsistenz und Flexibilität in der Versorgung bieten. Als visionäre Führungspersönlichkeiten der Branche entdecken Sie die Bedeutung einer zweck- und wertorientierten Beschaffung im Unternehmen als Top-Management-Funktion. Mit dem ultimativen Ziel: Sie fit zu machen für die Zukunft in der Automobilbranche.

Dipl.-Ing. Marco Schlimpert, Vice President Performance Improvement and Technology, Lenzing AG

Vortragender für Procurement, Supplier & Contract Management