03. December 2019

CEC Update: Digitalisierung im Immobilienbereich – Was kommt, was bleibt?


Die Digitalisierung macht auch vor der Immobilienbranche nicht Halt. Beim nächsten CEC Update am 24. und 25. Jänner 2020 erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich. Anhand praktischer Anwendungsbeispiele erfahren Sie, was Sie in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Profitieren Sie vom internationalen Wissen des Vortragenden, und erzielen Sie einen Wettbewerbsvorteil. Bis 15.12.2019 gilt ein Frühbucherpreis.

Inhalte
Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig, und viele Unternehmen stellen sich folgende Fragen:
• Welche Technologien werden die Immobilienwirtschaft beeinflussen?
• Welche Services/Dienstleistungen sind betroffen?
• Was können Unternehmen umsetzen, um in diesem Bereich führend zu sein?

Das Seminar beantwortet diese Fragen und gibt einen Überblick über die aktuellen Technologien. Außerdem werden Anwendungen zur Unterstützung der derzeitigen Prozesse im Immobilien- und Facility Management vorgestellt. Aber auch ganz neue Geschäftsmodelle wie Plattformen werden thematisiert. Im zweiten Teil des Seminars erarbeiten die TeilnehmerInnen in Kleingruppen praktische Umsetzungen für ihr Unternehmen.

Ihr Experte
Ao.Univ.Prof. Dr. Alexander Redlein ist Leiter des Bereichs Immobilien- und Facility Management (IFM) an der TU Wien und Lehrgangsleiter des Professional MBA Facility Management. Er ist außerdem international teaching staff des Kurses ME310 Design Innovation an der Stanford University. Darüber hinaus ist er Präsident der REUG, Past President der IFMA Austria und war Mitglied des exekutiven Vorstandes der EuroFM.

Nach einer interdisziplinären Ausbildung an der TU Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien beschäftigt sich Prof. Redlein seit rund 20 Jahren in Forschung und Lehre mit dem Thema Immobilien und Facility Management. Er hat in den letzten Jahren bei internationalen Firmen zahlreiche FM-Strategien und Konzepte erstellt und Prozesse im Bereich FM optimiert, sowie IT-Konzepte und Strategien für das Flächenmanagement erstellt. Außerdem ist er Strategieberater für internationale Service Provider.

Als Forscher führt Prof. Redlein seit 2006 Umfragen bei den führenden Unternehmen im CEE-Raum über den Status Quo und die Trends im FM sowie die Wertsteigerungspotenziale durch. Seine Spezialgebiete sind Risikomanagement, IKS, CSR und IT Support sowie Workplace Management und Digitalisierung im Bereich FM.

Termin
FR 24.01.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr und
SA 25.01.2020 von 9:00 bis 14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Technische Universität Wien
1040 Wien

Seminarkosten
Wir bieten das Seminar exklusiv für CEC Alumni zu einem Spezialpreis von EUR 220,- (MwSt.-frei) an. Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung sowie eine Teilnahmebestätigung.

Melden Sie sich bis 15.12.2019 an, und Sie erhalten den Frühbucherpreis von EUR 190,- (MwSt.-frei).

Anmeldung
Sie können sich ab sofort bis spätestens 08.01.2020 über unser Online-Formular anmelden. Die Teilnehmerzahl ist mit 15 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kontakt
Allfällige Fragen beantwortet Ihnen unsere Alumni Relations Managerin MMag. Annemarie Brandstätter gern unter alumni(at)cec.tuwien.ac.at oder +43-1-58801-41770.

 

 


Infobox

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt