CEC News

"Beer Distribution Game" als interaktiver Start ins MBA-Seminar zu Prozess- & Qualitätsmanagement

General Management MBA Modul mit Dipl.-Ing. Dr. Walter Mayrhofer

Beer Distribution Game

1 von 4 Bildern oder Videos

Beer Distribution Game

1 von 4 Bildern oder Videos

Beer Distribution Game

1 von 4 Bildern oder Videos

Beer Distribution Game

1 von 4 Bildern oder Videos

Wie verhalten sich komplexe Systeme und Prozesse? Welche Dynamiken entstehen dabei und wie gehen Unternehmen am besten damit um? Die TeilnehmerInnen des 19. Jahrgangs des General Management MBA Programms suchten am Freitag, 21. Juni 2019 Antworten auf diese und weitere spannende Fragen rund um das Thema Systemdynamisches Prozess- und Qualitätsmanagement.

Zum Start in das zweitägige Seminar lud Dipl.-Ing. Dr. Walter Mayrhofer die Studierenden ein, die Themen Prozess- und Qualitätsmanagement sowie Systemdynamik aus einer Hands-on Perspektive zu betrachten: Im Rahmen des am MIT von Jay Forrester entwickelten Beer Distribution Games – oder kurz: Beer Game – übernahmen die MBA-TeilnehmerInnen selbst Rollen in einem System. 

Im interaktiven Rollenspiel wurde eine Versorgungskette von der Brauerei bis zu den EndverbraucherInnen simuliert. Ziel des Beer Games ist es, die Gesamtkosten des Systems möglichst gering zu halten. Die Herausforderung dabei: Die einzelnen Systemteile dürfen nur eingeschränkt miteinander kommunizieren. Das Spiel zeigt anschaulich wie sich bereits in einfachen Systemen rasch komplexe dynamische Verhalten entwickeln können. Das Beer Distribution Game war auch für die General Management MBA TeilnehmerInnen eine lehrreiche und unterhaltsame Erfahrung. Die gesammelten Erkenntnisse wurden im Rahmen des Seminars gemeinsam reflektiert und diskutiert.