CEC News

Faculty Statement | Julia Scheve | "The Digital Roadmap: Essentials"

Julia Scheve

Seit September 2019 ist Julia Scheve, BSc. bei der procon Unternehmensberatung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster als Beraterin & Trainerin tätig. Ihre Beratungs- und Trainingskompetenzen liegen dabei unter anderem in der Durchführung von Potentialanalysen und Begleitung von Digitalisierungsprojekten sowie in der Durchführung von Trainings im Bereich Digitalisierung, Agilität, Führung.

In unserem Learning Sprint „The Digital Roadmap: Essentials“ dürfen wir sie als neue Vortragende für das Modul „Digitalisierung - Agilität - Change“ begrüßen – in einem kurzen Gespräch erklärt Julia Scheve, warum sie für die Themen Digitalisierung, Agilität und Change brennt und was sie anderen dazu weitergeben möchte.

 

Wie kamen Sie zu den Themen „Digitalisierung, Agilität und Change“?

Digitalisierung ist ein Teil unserer Evolution, sie beeinflusst unsere Leben sowohl privat wie auch beruflich auf so vielfältige Weise, dass es unmöglich ist sich ihr zu verschließen. Aus Faszination für dieses facettenreiche Thema und dem Wunsch einen zukunftsorientierten Beruf auszuüben setzte ich bereits im Rahmen meines Studiums die Weichen für meine heutige Tätigkeit.

Warum brennen Sie für diese Themen?

Je tiefer ich in die Thematik eintauchte, umso mehr verstand ich, dass Technologie nur ein Teil dieses großen Ganzen war, was auch durch meine Erfahrungen als Beraterin in Digitalisierungsprojekten bestätigt wurde. Ich verstand immer mehr, dass die größte Herausforderung durch den Faktor Mensch kam, der sich evolutionsbedingt nicht sehr gerne verändert und anpasst, was die jüngste Geschichte wieder sehr gut demonstriert. Wer oder was bringt nun aber Menschen dazu sich und ihre Gewohnheiten zu verändern? Eine inspirierende Führungskraft- Jemand, dem ich vertraue, obwohl der Weg zum Ziel unbekannt ist! Und eben dieses Thema hat mich gepackt und auf eine unbeschreibliche Art und Weise erfüllt und fasziniert, dass ich das Bedürfnis entwickelte Menschen dazu verhelfen zu wollen eine inspirierende Führungskraft zu werden.

Mein Ziel für diese Ausbildung ist es somit den Teilnehmer_innen eben dieses Big Picture zu vermitteln und ihnen zu den bereits erlernten Methoden für eine digitale Transformation noch die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen zu vermitteln.

 

Details zu unserem Kompakt-Programm finden Sie unter digital.tuwien.ac.at, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster, der Lehrgang startet am 27. Mai 2021 das nächste Mal. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich am 4. Mai bei unserer Informationsveranstaltung , öffnet eine externe URL in einem neuen Fensterüber das Programm.