09. November 2018

Energiepark goes Brussels



Unter dem Titel "Europe Works" versammelte die Europäische Investitionsbank neun ganz unterschiedliche Projekte aus ebenso so viel EU-Mitgliedsstaaten. All diese Projekte verbindet, dass sie durch den EFSI-Fonds substantiell mitfinanziert wurden.

Eines der geladenen Unternehmen war auch unser Kooperationspartner Energiepark Bruck/Leitha, der die Finanzierung seiner beiden letzten Windparkprojekte u.a. durch den EFSI-Fonds abwickelte. Neben dem Thema Windkraft rückten Michael Hannesschläger und Norbert Koller vom Energiepark Bruck/Leitha speziell den Masterlehrgang "Renewable Energy Systems" und das innovative Algenunternehmen ecoduna in den Vordergrund. Die beiden Tage waren geprägt von intensivem Austausch mit den BesucherInnen als auch mit den KollegInnen der anderen Projekte.

Die Reise hat den Blick auf jeden Fall erweitert und frische Eindrücke hinterlassen. Der fachliche Austausch mit der internationalen Fachcommunity und die damit verbundenen state of the Art Inputs fließen auch in den MSc Renewable Energy Systems ein um die Aktualität und Praxisorientierung weiterhin zu gewährleisten.

Detaillierte Informationen zum MSc Renewable Energy Systems finden Sie unter newenergy.tuwien.ac.at

Nächste kostenlose Info-Session: 21. November 2018, 18:00 an der TU Wien. Um Anmeldung unter newenergy(at)tuwien.ac.at wird gebeten.

Nächster Lehrgangsstart: 21. März 2019

Anmeldeschluss: 31. Jänner 2019


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt