13. April 2017

"Die Presse" Scholarships: Professional MBA Automotive Industry go to...


Die Technischen Universität Wien und die Slovenská technická univerzita v Bratislave (STU Bratislava) bieten gemeinsam den Professional MBA Automotive Industry. Dieser postgraduale Universitätslehrgang, der darauf abzielt ManagerInnen für die Automobil- und Zulieferindustrie auszubilden, ist von internationalem Format und in Europa einzigartig. Das 9. berufsbegleitende und in Europe einzigartige MBA-Programm startet am 22. März 2018. 

Mit zwei Teil-Stipendium in der Höhe von je EUR 10.000,00  unterstützt die Tageszeitung „DIE PRESSE“ zwei junge talentierte ManagerInnen der Automobil- und Zulieferindustrie für ihre Ausbildung. Dieses Jahr vergab DIE PRESSE in Kooperation mit dem Continuing Education Center der TU Wien wieder zwei Teilstipendien für den Professional MBA Automotive Industry, Class 2018-2020.

Die Jury bestand aus Univ.Prof. Dr. Wilfried Sihn (Lehrgangsleiter, TU Wien), Prof. Jan Lesinsky (Lehrgangsleiter, STU Bratislava), Andreas Walter (DIE PRESSE) und DI Dr. Man Wook Han (Programm Manager, TU Wien).

Die Entscheidung war nicht einfach, aber schließlich konnten Herr Emrah Eminoglu (Magna Powertrain GmbH, Graz) und DI Ramesch Kumar Selvasankar (Gebauer & Griller Kabelwerk GmbH, Poysdorf) die Jury am meisten überzeugen. Die beiden dürfen sich jetzt über je ein Teilstipendium im Wert von EUR 10.000 freuen.

Detaillierte Informationen zum Programm sowie zum Bewerbungsprozess finden Sie unter  automotive.tuwien.ac.at.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt