06. February 2019

Neue Termine online! Info-Sessions Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement


Ein Immobilienprofi muss von technischen, über rechtlichen, bis hin zu wirtschaftlichen Themen sämtliche Fragestellungen in Bezug auf Wohn- und Gewerbeimmobilien selbstständig lösen können, um den immer besser informierten KundInnen ein kompetenter Ansprechpartner zu sein.
Unser Universitätslehrgang "Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement" bietet Ihnen das komplette Rüstzeug dazu und ebnet Ihnen den Weg für Ihre persönliche Karriere in der Immobilienbranche.

Bei unseren regelmäßigen Infoevents können sich Interessierte gezielt über Karriere- und Weiterbildungschancen im Immobiliensektor informieren. Unser Lehrgangsleiter Prof. Martens und das Programmmanagement informieren über Ausbildungsschwerpunkte, Dauer und attraktive Berufsbilder.

Im Gespräch mit Absolventen erfahren Sie außerdem, welche Skills Sie mitbringen sollten und wie Sie die Networking-Möglichkeiten im Zuge der Programme für sich nutzen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Info-Sessions 2019:

  • Info Session I: 09. April 2019, 16.00 Uhr, TU Wien
  • Info Session II: 11. Juni 2019, 16.30 Uhr, TU Wien
  • Info Session III: 05. September 2019, 17.00 Uhr, TU Wien

>> Zur Anmeldung

Weitere Programminfos:

Das viersemestrige, praxisorientierte und CEPI-zertifizierte Programm ermöglicht einen universitären Abschluss mit gewerblichem Befähigungsnachweis und fokussiert auf die Immobilientreuhandberufe Makler, Verwalter sowie Bauträger.
Der Lehrgang wird berufsbegleitend angeboten. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Liegenschafts- und Wohnrecht, Immobilientreuhandwesen sowie Bau- und Haustechnik, ergänzt durch rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen sowie grundlegende Fragen der Immobilienbewertung, -finanzierung und -projektabwicklung. In einem Praxisprojekt werden die theoretischen Kenntnisse dann angewendet.

>> Programmseite Immobilienwirtschaft und Liegenschaftsmanagement


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt