18. May 2019

Werksbesichtigung bei Melecs EWS GmbH, Siegendorf


Der 9. Professional MBA Automotive Industry (http://automotive.tuwien.ac.at) startete im März 2018. Nach mehr als einem Studienjahr sind die TeilnehmerInnen im dritten Semester und erwerben Kenntnisse und Know-how in der Automobilproduktion und -logistik. Das MBA-Programm gibt den TeilnehmerInnen tiefe Einblicke in die Struktur und den Prozess der Automobilindustrie. Um die praktische Umsetzung vor Ort in der Fabrik zu erleben, sind die Exkursionen Teil des MBA Programms.

Am 16. Mai 2019 besuchten TeilnehmerInnen die Firma Melec EWS GmbH in Siegendorf. Sie produziert elektronische Komponenten für die Automobil-, Scheinwerfer & Sensors. Das Unternehmen wurde 2009 als Spin-Off der Siemens AG gegründet. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen rund 1.500 Mitarbeiter und hat mehr als 262 Millionen Euro Umsatz. 

Nach der Firmenpräsentation besuchten die Teilnehmer die hochautomatisierten Produktionslinien. Sie konnten die unterschiedlichen Produktionstechnologien und Zusammenbau von elektronischen Bauteilen für Premium-Autohersteller sehen

Für die TeilnehemrInnen war der Besuch eine gute Gelegenheit, die verschiedenen Produktionstechnologien in den verschiedenen Produktionslinien zu sehen und zu erfahren, wie das Unternehmen auf dem heiß umkämpften Markt den Marktführer für eine bestimmte Produktion sein kann.

Das Programmteam und die TeilnehmerInnen bedanken sich herzlich bei der Firma Melecs EWS GmbH für ihre Gastfreundschaft.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt