28. September 2006

MBA Fair 2006


Am 27. September 2006 fand zum sechsten Mal die von der amerikanischen Botschaft in Zusammenarbeit mit der Bank Austria Creditanstalt organisierte MBA Fair statt. Neben österreichischen MBA-Anbietern waren auch zahlreiche europäische und amerikanische Universitäten vertreten.

Eröffnet wurde die MBA Fair von der amerikanischen Botschafterin I.E. Susan McCaw und Mag. Martin Hehemann, Ressort Direktor Group Marketing und Communications der Bank Austria Creditanstalt. Bei ihrem Rundgang durch die Messe war die Botschafterin höchst erfreut, dass das Continuing Education Center der TU Wien durch zwei Frauen repräsentiert wurde und wünschte dem CEC-Team einen erfolgreichen Messetag.

Auf der MBA Fair nutzten zahlreiche BesucherInnen die Gelegenheit, die Inhalte, Kosten, Zeitstruktur etc. der angebotenen MBA-Programme zu vergleichen. Das umfangreiche und vielfältige Weiterbildungsangebot des Continuing Education Centers stieß auf reges Interesse. In zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen informierte das CEC-Team InteressentInnen ausführlich über die einzelnen postgradualen Programme.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt