27. October 2008

Erfolgreicher Lehrgangsstart des MSc Programms “Renewable Energy in Central and Eastern Europe"

Welcome Reception mit internationalen StudentInnen


Der postgraduale Universitätslehrgang “Renewable Energy in Central & Eastern Europe” startete am 17. Oktober 2008 bereits zum vierten Mal. Der Lehrgangsleiter, Prof. Dr. Reinhard Haas und DI Martina Prechtl (Obmann-Stellvertreterin vom Energiepark Bruck/Leitha) führten durch das Programm  und begrüßten zahlreiche bekannte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung sowie Vertreter der Hauptsponsoren dieses Programms. Allen voran MR Dr. Gerhard Burian (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit) und Mag. Gottfried Heneis (Raiffeisen Leasing GmbH).

Vizerektor Prof. Dr. Gerhard Schimak (TU Wien), der maßgeblich an der Entwicklung dieses Programms beteiligt war, sprach eingangs über die Entstehungsgeschichte des Lehrgangs. Prof. Haas wurde von Prof. Dr. Miklos Nemenyi, dem Vizerektor der Westungarischen Universität Mosonmagyaróvár, mit einer Ehrenurkunde der Universität Mosonmagyaróvár überrascht. Im Anschluss hielt Dr. Dörte Fouquet, die Direktorin von EREF in Brüssel ihre Festrede zum Thema “Banking, Financing and Governing Crisis – Climate and Renewables”.

Abschließend wurden alle 28 LehrgangsteilnehmerInnen vorgestellt. Die Internationalität dieses Programmes wird durch die Herkunftsländer der TeilnehmerInnen dieser Klasse noch unterstrichen: Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Italien, Kosovo, Kroatien, Österreich, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ukraine und Ungarn.

Wir wünschen allen LehrgangsteilnehmerInnen viel Erfolg!

Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Website unter http://newenergy.tuwien.ac.at.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt