02. June 2009

Handelsblatt Betriebswirte-Ranking 2009

Faculty-Mitglieder des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation erreichen Top-Positionen


Vor kurzem veröffentlichte das deutsche Handelsblatt ein Ranking aller in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz tätigen BWL-ProfessorInnen. Dabei wurden die Forschungsleistungen von 2.100 WissenschafterInnen anhand ihrer Publikationen in 761 Fachzeitschriften bewertet.

Die Ergebnisse des Rankings sind ein weiterer Beweis für die herausragende Qualität der Vortragenden im Professional MBA Entrepreneurship & Innovation. Wir freuen uns, dass so viele E&I Faculty-Mitglieder auf den vorderen Rängen in den diversen Kategorien aufscheinen (Rang in Klammern) und gratulieren herzlich!

Top 200 - Aktuelle Forschungsleistung:
Prof. Nikolaus Franke, WU Wien (24)
Prof. Joachim Henkel, TU München (30)
Prof. Hans-Georg Gemünden, TU Berlin (62)
Prof. Björn Ambos, WU Wien (91)
Prof. Frank T. Piller, RWTH Aachen (97)

Top 100 “unter 40″:
Prof. Björn Ambos, WU Wien (31)
Prof. Sabine T. Köszegi, TU Wien (86)
Prof. Manfred Frühwirt, WU Wien (91)

Top 200 - Lebenswerk:
Prof. Hans-Georg Gemünden, TU Berlin (27)
Prof. Nikolaus Franke, WU Wien (83)
Prof. Joachim Henkel, TU München (89)
Prof. Michael Kopel, TU Wien (98)

Prof. Franke, Prof. Gemünden und Prof. Henkel sind außerdem die "forschungsstärksten Professoren" an ihren jeweiligen Universitäten.

Alle Detailergebnisse finden Sie unter http://www.handelsblatt.com/politik/bwl-ranking/


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt