June 03, 2009

Professional MBA Facility Management der TU Wien: Neue Spezialisierung im Bereich Centermanagement


Nach Angaben des Austrian Council of Shopping Centers (ACSC) bestanden in Österreich 2008 insgesamt 172 Einkaufs- und Fachmarktzentren im weitesten Sinn, davon 81 mit einer auch im internationalen Vergleich als relevant betrachteten Größe von mehr als 10.000 m² vermietbarer Fläche. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gewinnt das ganzheitliche Management von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen – und damit auch von Shopping Centern – an Bedeutung. Die TU Wien bietet daher ab dem Herbst 2009 erstmals im Rahmen ihres Professional MBA Facility Management eine Spezialisierungsmöglichkeit im Bereich Centermanagement an.

Die neue Schwerpunktausbildung wurde in Kooperation mit ExpertInnen aus der Wirtschaft – u.a. dem Handelsverband, der in Wien ansässigen Standort Marketing Agentur (SMA) sowie  den Beratungsgesellschaften Standort+Markt und R. Strasser – entwickelt. Im Rahmen dieser Spezialisierung wird den TeilnehmerInnen von national und international tätigen ExpertInnen aus erster Hand spezifisches Know-how für die Konzeption und den Betrieb von Shopping Centern weitergegeben. Behandelt werden dabei u.a. die Themen Standort- und Marktanalyse für Shopping Center, Retail-Konzept- und Formatentwicklung, Spezialaspekte im Management von Shopping Centern, Marketing und Architektur, Entertainment und Gastronomie sowie rechtliche Fragen. Neben einer Projektarbeit im Bereich des Centermanagements bearbeiten die Studierenden im Rahmen ihrer Masterthese ebenfalls ein Thema aus diesem Bereich im Detail.

Das Professional MBA-Programm Facility Management, in dessen Rahmen die neue Spezialisierung absolviert werden kann, bietet eine umfassende postgraduale Zusatzausbildung und legt den besonderen Fokus auf die Bereiche Management, Wirtschaft und Recht. Darüber hinaus vermittelt das Programm aktuellstes Wissen zu den Themen Architektur und Bautechnik, strategisches, taktisches und operatives Facility Management, Facility Services und deren Management sowie IT-Support im FM. 2008 wurde es von der international renommierten Qualitätssicherungsagentur FIBAA akkreditiert.

Das Professional MBA-Programm startet erneut am 19. November 2009, die Anmeldefrist endet am 12. Oktober 2009. Ausführliche Informationen zum Programm sind unter: http://fm.tuwien.ac.at bzw. http://cec.tuwien.ac.at zu finden.




Follow us
Impressum  Ι  Kontakt