22. July 2009

CEC lädt zu Business Evening „Neuerungen im Vergaberecht – Impulse für die Immobilienwirtschaft?”


Das Continuing Education Center lädt recht herzlich zu dem im Rahmen des Programms Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftsmanagement und des Professional MBA Facility Management stattfindenden Business Evening „Neuerungen im Vergaberecht – Impulse für die Immobilienwirtschaft?“ ein.

Zeit:   Dienstag, 8. September 2009 um 18.30 Uhr
Ort:    Technische Universität Wien, Prechtlsaal

Um Anmeldung wird bis spätestens Freitag, 4. September 2009 unter immo(at)tuwien.ac.at gebeten.

Mit 1. Mai 2009 wurden die Schwellenwerte für verschiedene Vergabeverfahren nach dem Bundesvergabegesetz zum Teil deutlich nach oben gesetzt - etwa für Direktvergaben von Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträgen von bisher EUR 40.000,00 auf EUR 100.000,00, befristet bis Ende 2010. In Zeiten einer weltweiten Wirtschaftskrise wird durch diese Maßnahme eine positive konjunkturelle Beeinflussung erwartet, insbesondere für Klein- und Mittelbetriebe. Im Rahmen unseres Business Evenings werden die aktuellen Änderungen im Vergaberecht vorgestellt und ihre Auswirkungen insbesondere auf die österreichische Immobilienwirtschaft zur Diskussion gestellt.

Als Gastredner zu diesem aktuellen Thema konnten wir Dr. Michael Breitenfeld und Mag. Robert Ertl von der Rechtsanwaltskanzlei Siemer-Siegl-Füreder & Partner gewinnen.

Wir freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch während der Diskussion sowie auf die Möglichkeit des Netzwerkens im Anschluss.

Nähere Informationen zu den Programmen Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftsmanagement sowie Professional MBA Facility Management finden Sie unter http://immo.tuwien.ac.at/ bzw. unter http://fm.tuwien.ac.at/


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt