06. November 2009

Welcome Reception Professional MBA Entrepreneurship & Innovation 2009 - 2011

Der vierte Durchgang wurde am 27. Oktober 2009 feierlich eröffnet


Die Studierenden des Durchgangs 2009 - 2001 mit der Lehrgangsleitung

Am 27. Oktober 2009 fand die Welcome Reception des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation Durchgang 2009 – 2011 im Palais Liechtenstein statt.

Die Feier wurde von Dr. Astrid Kleinhanns, Managing Director der WU Executive Academy, eröffnet. In ihren Grußworten gratulierte sie den Studierenden zur Wahl dieses anspruchsvollen und renommierten MBA Programms. Sie vermutete, daß sich die Studierenden noch gar nicht voll über den Einfluss des MBA auf ihr Berufs- und Privatleben bewußt seien. Außerdem betonte sie, daß das Resultat stark vom Beitrag der einzelnen Studierenden abhänge. 

In seiner key note address sprach Dr. Rainer Reich, Senior Partner und Managing Director bei The Boston Consulting Group, über die Anforderungen der Unternehmen an MitarbeiterInnen im Jahr 2020. Er sei davon überzeugt, daß AbsolventInnen von MBA-Programmen gefragt sein würden, weil sie Leistungsbereitschaft, Mut und drive bewiesen hätten. Die erlernten Methoden, Werkzeuge und best practices erhöhten zwar die employability, aber die Veränderung auf der persönlichen Ebene sei fast noch wichtiger. Er versicherte den TeilnehmerInnen, daß sie nach der Absolvierung des MBA-Programms mehr Spaß bei der Arbeit haben würden und wünschte ihnen viel Erfolg.

Stellvertretend für alle LehrgansleiterInnen sprach Univ.Prof. Dr. Stefan Pichler über seine Erwartungen hinsichtlich akademischer Standards und der Einhaltung von deadlines. Im Gegenzug dürften sich die Studierenden einen akademischen Grad anerkannter Universitäten sowie die Teilnahme an einem internationalen Netzwerk erwarten. Er ermutigte die Studierenden, neugierig und offen für neue Situationen, Modelle, Kulturen und Denkweisen zu sein. Außerdem betonte er die Wichtigkeit von Enthusiasmus, um das MBA-Programm neben den beruflichen und privaten Verpflichtungen durchhalten zu können. Abschließend wünschte er den Studierenden, daß sich ihre Erwartungen erfüllen und daß sie offen für Neues sein würden.

Danach gab Mag. Elisabeth Michitsch, die gerade selbst ein MBA-Programm absolviert, den TeilnehmerInnen einen Ausblick auf die vor ihnen liegenden Erfahrungen. Sie sei überzeugt davon, daß die Studierenden interessante und engagierte Personen treffen und von der beruflichen Erfahrung ihrer KollegInnen profitieren würden. Manche von ihnen könnten zu FreundInnen oder sogar GeschäftspartnerInnen werden. Sie riet den Studierenden, sich jedenfalls genügend Zeit für gemeinsame soziale Aktivitäten zu nehmen.

Nach den Gruppenfotos begann das networking am Buffet und die Studierenden hatten Gelegenheit, sich besser kennenzulernen. Die TeilnehmerInnen des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation 2008 – 2010 kommen aus Ägypten, Brasilien, Deutschland, Estland, Frankreich, Indien, Italien, Österreich und der Slowakei. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für ihr MBA-Studium!

Zur Fotogallerie


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt