22. December 2009

"Die Presse" vergibt ein Stipendium für MSc "Renewable Energy in Central & Eastern Eruope"


v.l.n.r.: Andrea Würz, Reinhard Haas (TU Wien), Verena Lenhardt, Norbert Philipp („Die Presse“), Ralf Roggenbauer (Energiepark Bruck/Leitha) - Foto: Clemens Fabry ("Die Presse")

„Die Presse“, 18./19.12.2009. Verena Lenhardt erhält das Stipendium von der TU Wien und "Presse" im Wert von 13.000 Euro für die Teilnahme am Postgraduate-Programm "Renewable Energy in Central & Eastern Europe". Letzten Dienstag wurde Lenhardt unter zahlreichen Bewerbern in einem Hearing von der Jury ausgewählt. Lehrgangsleiter Reinhard Haas überreichte die Urkunde.

Nach ihrem Master-Degree in "Financial and Industrial Management" an der Karl-Franzens-Universität in Graz arbeitet sie zurzeit als Supply Chain Analyst. Das "Presse"-Stipendium ermöglicht es Lenhardt, ihre wirtschaftlichen Erfahrungen mit zusätzlichen Technik- und Management-Know-how im Bereich der erneuerbaren Energie zu verknüpfen. Die Studiendauer des berufsbegleitenden Programms, der mit Master of Science (MSc) abschließt, beträgt vier Semester, der Unterricht erfolgt in Englisch. Der nächste Lehrgang startet am 22. April 2010.
(Norbert Philipp)


Bewerbungen für dieses Programm sind noch bis 29. Jänner 2010 möglich. Nähere Informationen zu diesem postgradualen Universitätslehrgang finden Sie unter newenergy.tuwien.ac.at.

Information:

Technische Universität Wien
Continuing Education Center

DI Andrea Würz
Tel.: +43 (0)1 58801-41721
Email: newenergy@tuwien.ac.at
newenergy.tuwien.ac.at

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt