16. March 2010

Der Professional MBA Automotive Industry startet bereits zum zweiten Mal!

Ready to speed up your career!


Im Rahmen einer Welcome Reception startete der grenzüberschreitende und in Europa einzigartige Universitätslehrgang Professional MBA Automotive Industry am 11. März 2010 zum zweiten Mal mit TeilnehmerInnen aus Deutschland, Moldawien, Österreich, Rumänien, der Slowakei und Slowenien. 

Mag. Petra Aigner, Geschäftsführerin des Continuing Education Center der Technischen Universität Wien, eröffnete die Feier und gratulierte den StudentInnen zur Wahl des hochklassigen MBA-Programms. 

In seiner Rede begrüßte Prof. Dusan Petras, Vizerektor für Internationale Beziehungen der Slowakischen Technischen Universität (STU) in Bratislava, die StudentInnen und referierte über die gute Zusammenarbeit der beiden Universitäten.

DI Thomas Palatin betonte als Vertreter des Automotive Cluster Vienna Region, die Wichtigkeit und Notwendigkeit von Weiterbildung in der Automobil- und Zulieferindustrie.

Danach wurden die TeilnehmerInnen von den Lehrgangsleiter Univ.Prof. Dr.-Ing.Dr.h.c. Wilfried Sihn (TU Wien) und Ing. Jan Lesinsky, PhD. Assoc.Prof. (STU Bratislava) begrüßt und vorgestellt. 

Das grenzüberschreitende, einzigartige MBA-Programm wird von der EU gefördert, dauert 4 Semester und ist in Modulen aufgebaut. Die Vorlesungen finden an zwei renommierten Universitäten statt. 

Das Team des CEC/TU Wien und der STU Bratislava wünscht allen TeilnehmerInnen einen guten Start und viel Erfolg für die kommenden 4 Semester.

 

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt