02. July 2010

Standards in der Immobilienwirtschaft – Universitätslehrgang „Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftsmanagement“

Info Session TWLM

(v.l.n.r.:) Prof. Dr. Bob Martens, FRICS (Lehrgangsleiter), DI Andrea Würz (Programm-Managerin), MMag. Anton Holzapfel (Geschäftsführer OVI)

Im Rahmen der Info-Session am 22.06.2010 wurde der Universitätslehrgang „Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftswesen“ durch den Lehrgangsleiter Prof. Dr. Bob Martens, FRICS und die Programm-Managerin DI Andrea Würz vorgestellt.

Nach der Präsentation des Lehrganges erzählte Georg Kretschmer – ein Absolvent, der mittlerweile auch das postgraduale MSc-Programm „Immobilienmanagement und Bewertung“ besucht – über seine Erfahrungen mit dem Lehrgang und stand den InteressentInnen für Fragen zur Verfügung.

Als Gastredner konnte MMag. Anton Holzapfel  (Geschäftsführer des Österreichischen Verbandes der Immobilientreuhänder) gewonnen werden. Er referierte zum Thema „Standards in der Immobilienwirtschaft“ und seine Tätigkeit im internationalen Normenausschuss. Was ein Immobilienmakler so vorweisen und können muss, ist noch immer vielen Leuten ein Rätsel. Mehr Licht in die Sache soll nun eine eigene ÖNORM bringen. Die ÖNORM EN 15733 beschreibt erstmals die europaweit einheitlichen Anforderungen an die Dienstleistungen eines Immobilienmaklers.

MMag. Holzapfel ist auch Vortragender beim Universitätslehrgang „Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftsmanagement“.

Der nächste Lehrgang startet am 12. November 2010, Bewerbungen sind bis 10. September 2010 möglich.

Vienna University of Technology
Continuing Education Center
DI Andrea Würz
Operngasse 11/017
1040 Vienna
AUSTRIA   

http://immo.tuwien.ac.at
immo(at)tuwien.ac.at
Phone: +43-1-58801-41721
Fax: +43-1-58801-41799


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt