04. September 2010

"Die Presse"-Stipendium in der höhe von EUR 15.000,-

Professional MBA Automotive Industry


Die Vermittlung von Wissen zur Gestaltung und zum Management unternehmerischer Prozesse in der Automobil- und der dazugehörigen Zulieferindustrie zeichnen das von der EU geförderte MBA-Programm – eine länderübergreifende Kooperation der Technischen Universität Wien, der STU Bratislava & des ACVR – aus.


In der CENTROPE Region, rund um Wien und Bratislava wurden im Jahr 2008 5% der Fahrzeuge weltweit (entspricht fast 4 Mio. Autos) hergestellt. Daraus ergibt sich ein ständig wachsender Bedarf an Weiterbildung. Diese soll aktuellen und zukünftigen ManagerInnen der Automobil- und Zulieferindustrie Know-how und Führungsqualitäten vermitteln, um sich den neuen Herausforderungen besser stellen zu können.

Die Technische Universität Wien und die Slovenská technická univerzita v Bratislave (STU Bratislava) bieten gemeinsam auf Initiative des Automotive Cluster Vienna Region den Professional MBA Automotive Industry (http://automotive.tuwien.ac.at) an. Dieser postgraduale Universitätslehrgang, der darauf abzielt ManagerInnen für die Automobil- und Zulieferindustrie auszubilden, ist von internationalem Format und in Europa einzigartig. Am 11. März 2011 startet der Professional MBA Automtovie Industy zum dritten Mal.

“Die Presse” vergibt heuer erstmals ein Stipendium in der Höhe von EUR 15.000 und unterstützt damit eine(n) junge(n) talentierte(n) ManagerIn der Automobil- und Zulieferindustrie.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (CV und Motivationsschreiben) in englischer Sprache bis spätestens 30.09.2010 an stipendium(at)diepresse.com.

Das Stipendium wird von einer Jury vergeben. Der Selbstbehalt der/des Stipendiaten/in beträgt Euro 5.000 zzgl. Reise- und Aufenthaltskosten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird verständigt.


Information:
Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Dr. Man-Wook Han
Tel.: +43 (0)1 58801 41712
Email: automotive(at)tuwien.ac.at
http://automotive.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt