15. July 2011

Presse-Stipendium für MSc „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ vergeben


(v.l.n.r) Ralf Roggenbauer, Reinhard Haas, Andreas Zahner, Daniela Mathis, Andrea Würz (Copyright: Antonia Schneider)

Mag. Andreas Zahner erhält das Stipendium der "Presse" im Wert von 14.000 Euro für die Teilnahme am postgradualen MSc-Programm "Renewable Energy in Central & Eastern Europe". Am 05.07. wurde Herr Zahner unter zahlreichen BewerberInnen in einem Hearing von der Jury ausgewählt. Die Jury bestand aus Univ.Prof. Dr. Reinhard Haas (TU Vienna), Dipl.-Ing. Andrea Würz (Continuing Education Center), Dipl.-Ing. Ralf Roggenbauer (Energiepark Bruck/Leitha) and Daniela Mathis (Die Presse).

Nach seinem Magisterstudium in "Ökologie" an der Uni Wien arbeitet er zurzeit als Program and Policy Advisor bei CARE Österreich, dem Verein für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe. Das "Presse"-Stipendium ermöglicht es ihm, mit dem neu angeeigneten Wissen Potenziale und Möglichkeiten im Energiesektor zu nützen und den Zugang zu erschwinglichen, verlässlichen und nachhaltigen Energiedienstleistungen voranzutreiben – sowohl in den Entwicklungsländern, als auch in der industrialisierten Welt.

Die Studiendauer des berufsbegleitenden Programms, der mit Master of Science (MSc) abschließt, beträgt vier Semester, der Unterricht erfolgt in Englisch. Der nächste Lehrgang startet am 17. Oktober 2011.

Nähere Informationen zu diesem postgradualen Universitätslehrgang finden Sie unter http://newenergy.tuwien.ac.at.

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt