15. July 2011

MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe - Exkursion


Studierende vor dem KWK Simmering

Im Mai begab sich Durchgang 6 (class 2010-2012S) des MSc Programms “Renewable Energy in Central & Eastern Europe” auf eine viertägige Exkursion. Dabei konnten die zuvor gelernten theoretischen technischen Inhalte durch den Besuch von Kraftwerksanlagen mit der Praxis verknüpft sowie Fachgespräche mit Anlagenbetreibern und -eigentümern geführt werden.

Auf dem Programm standen: Die ÖBF-Holzschnitzelanlage in Albern, das Holzschnitzel-Heizkraftwerk von Wien-Energie in Simmering, die Biodiesel-Anlage in der Lobau, die Bioethanol-Anlage in Pischelsdorf, das Kleinwasserkraftwerk in Nussdorf, das Verbund-Kraftwerk Freudenau und der Windpark in Weiden/Neusiedl. Weiter ging es nach Linz zum PV-Erzeuger ertex.solar, zum Energiesparverein Linz und zum Power Tower Linz.  Den Abschluss bildete Güssing mit den verschiedenen Technologien für Biomasse-Vergasung. Für die Studierenden war es ein Highlight vor der Sommerpause.

Nähere Informationen zum MSc Programm „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ finden Sie unter: http://newenergy.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt