17. August 2011

Technikerquote bei M&A-Transaktionen

Die Technische Universität Wien und die Universität Wien bereiten TechnikerInnen im Rahmen des Executive MBA Mergers & Acquisitions (M&A) auf die Herausforderungen des wachsenden M&A-Marktes vor.


Mergers & Acquisitions – Herausforderung für TechnikerInnen
Laut Forbes-Umfrage steht das Jahr 2011 im Zeichen von M&A. Kapazitätsbereinigungen, neue Wertschöpfungsstrategien und das Zusammenrücken globaler Wirtschaftsräume führen zu mehr M&A-Transaktionen und erhöhen die Anforderungen an M&A-ManagerInnen. Somit richtet sich das Augenmerk der Stakeholder auch stärker auf die Rolle, die TechnikerInnen für einen erfolgreichen M&A Prozess spielen.
Es hat sich gezeigt, dass technische Expertise in Aufsichtsräten zum Gelingen von M&A-Aktivitäten unerlässlich ist. Aber dies gilt nicht nur im Bereich der Aufsichtsgremien, sondern lässt sich auch auf die operative Ebene übertragen. Der Erfolg von M&A-Projekten hängt bei technologieinspirierten Akquisitionen direkt von der Qualität der technischen Due Diligence ab. Hier ist technisches Fachwissen ebenso gefragt wie bei der erfolgreichen Eingliederung neuer bzw. Fusionierung bestehender Systeme im Rahmen der Post-Merger-Integration. Und es ist zu erwarten, dass sich der ab 2011 zu beobachtende Aufschwung von technologisch motivierten M&A-Transkationen auch in Zukunft fortsetzen wird. So sind beispielsweise junge Technologieunternehmen aufgrund Ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit begehrte Ziele für Übernahmen durch Branchenriesen.

Ausbildung für komplexe M&A Transaktionen
Um optimal auf die Herausforderungen von komplexen M&A-Transaktionen vorbereitet zu sein, ist es notwendig, dass TechnikerInnen auch über ökonomische und rechtliche Kenntnisse bzw. das analytische Instrumentarium verfügen, um verantwortlich in M&A-Prozessen tätig zu sein. Ein Aspekt, der bislang in den Ausbildungen von TechnikerInnen kaum beachtet wurde.
Die Technische Universität Wien und die Universität Wien hat diese Erkenntnis zu einer Kooperation im postgradualen Weiterbildungssegment veranlasst. Im Rahmen des mittlerweile 4. Executive MBA Mergers & Acquisitions erhalten AbsolventInnen von ingenieurwissenschaftlichen Studien das nötige Know-how, technische Kompetenz gezielt in Entscheidungsprozesse einzubringen und eine entscheidende Rolle im M&A-Prozess zu spielen. Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie unter: merger.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt