06. December 2011

TU Graz und TU Wien gratulieren den ersten AbsolventInnen des Universitätslehrganges für Nachhaltiges Bauen

Abschlussfeier am 2. Dezember 2011 an der TU Wien

AbsolventInnen des 1. Durchganges "Nachhaltiges Bauen"

AbsolventInnen des 1. Durchganges "Nachhaltiges Bauen"

Am 2. Dezember 2011 fand die erste Abschlussfeier des Universitätslehrganges „Nachhaltiges Bauen”, der gemeinsam von der Technischen Universität Graz und der Technischen Universität Wien durchgeführt wird, im Boecklsaal der Technischen Universität Wien statt.

Univ.Prof.Dr. Helmut Rechberger (Lehrgangsleiter, TU Wien) eröffnete die Feier mit einem kurzen Rückblick auf die Entwicklung des Lehrganges und einem Dank an die Faculty und die ausführenden Institute dem Continuing Education Center der TU Wien und dem Life Long Learning der TU Graz. Er zollte den TeilnehmerInnen Respekt für ihren Einsatz und lobte ihr konstruktives Feedback.

Anschließend betonte Univ.Prof.Dr. Peter Maydl (Lehrgangsleiter, TU Graz) die Rolle des lebenslangen Lernens und zeigte sich zuversichtlich, dass die AbsolventInnen mit dem neuerworbenen Wissen einen wichtigen Beitrag zur künftigen nachhaltigen Entwicklung im Bausektor leisten können. Zudem sei er überzeugt, dass die AbsolventInnen durch den Lehrgang und die Zertifizierung als ÖGNI AuditorInnen ihre persönliche Wettbewerbsfähigkeit schärfen konnten.

Die Festrede hielt Dr. Bernd Rießland, Vorstandsmitglied der Sozialbau AG und Vortragender im Lehrgang. Er wertete die Entscheidung der TeilnehmerInnen für den Lehrgang „Nachhaltiges Bauen“ als Signal dafür, dass sie bereit sind verantwortlich zu handeln. Nachhaltigkeit drohe zum Modewort zu verkommen - dies dürfe aber nicht die Bedeutung schmälern. Wenn es im Bausektor darum gehe Ressourcenentscheidungen zu beeinflussen, so hätten die TeilnehmerInnen das Handwerkszeug erworben um für Nachhaltigkeit zu argumentieren. Abschließend forderte Dr. Rießland die AbsolventInnen auf das Leben als Investition zu betrachten, er erinnerte sie an ihre gesellschaftspolitische Verantwortung und riet ihnen dabei jedenfalls „launig“ zu bleiben.

Den Höhepunkt der Abschlussfeier bildete die Überreichung der Zertifikate an die AbsolventInnen durch die beiden Lehrgangsleiter Univ.Prof.Dr. Helmut Rechberger und Univ.Prof.Dr. Peter Maydl.

Wir gratulieren den ersten AbsolventInnen des Universitätslehrganges „Nachhaltiges Bauen“:
Dipl.-Ing. Elisabeth Bandion
Dipl.-Ing.(FH) Hubert Bauer
André Brunetti, BSc.
Dipl.-Ing. Anelise Centeno-Fuchs
Dipl.-Ing. Tobias Hutter
Mag. Walter Liesinger
Dipl.-Ing. Markus Prikryl
Dipl.-Ing. Stefanie Rieger
Dipl.-Ing. Maria Strigl-Wimmer
Ing. Angela Taucher
Dipl.-Ing. Eva-Maria Thalhammer
Dipl.-Ing. Alexander Uxa
Dipl.-Ing.(FH) Judith Wendelin

Zum Ende wies Prof. Rechberger darauf hin, dass der Abschluss des Lehrgangs die Möglichkeit zur klima:aktiv Kompetenzpartnerschaft biete. Schließlich bat er die AbsolventInnen der TU Wien und der TU Graz als aktive Allumni verbunden zu bleiben.

Im Anschluss an die offizielle Zeremonie feierten die AbsolventInnen mit ihren Familien und Freunden sowie den Ehrengästen. Wir wünschen ihnen für die private und berufliche Zukunft Glück und Erfolg!

Weitere Informationen zu diesem Lehrgang finden Sie unter www.nachhaltigesbauen.eu


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt