28. November 2011

Exkursion des MSc ETIA Lehrganges nach Linz und München

VOEST-Hochofen war das Highlight



Von 17. bis 19. November 2011 fand die zweite mehrtägige Exkursion des MSc Lehrganges Environmental Technology and International Affairs, diesmal nach Linz und München statt. Inhaltlich zeichnete für die Programmgestaltung des ersten Tages die TU Wien und für den zweiten Tag die Diplomatische Akademie verantwortlich.

Als attraktiver Zwischenstopp am Hinweg nach München stand der Besuch der VOEST Alpine Linz am Programm. Nach einer interessanten Führung durch die Stahlwelt mit einem Überblick über die verschiedenen Prozessphasen der Stahlgewinnung ging es mit dem Werksbus Richtung Hochofen. Laut Guide gehörte unsere Gruppe zu den seltenen Glücklichen (nur alle 100 Gruppen erleben dieses Spektakel), die den An- und Abstich des Hochofens live erleben konnten. Dabei sieht man aus sicherer und mit Trennwand geschützter Entfernung den 1400 Grad heißen, rot-gold schimmernden Flüssig-Stahl von einem „Riesenstöpsel“ gestoppt werden. Wenige Minuten später wird an einer anderen Stelle ein neuer Abfluss mit einem Riesenbohrer angebohrt und die Stahl-Lava fließt erneut…wirklich eindrucksvoll.

Programmpunkt des zweiten Tages war der Besuch von MTU Aero Engines in Dachau, die Flugzeugturbinen für Zivil- und Militärflugzeuge herstellen. Zahlreiche Turbinen in allen Größen und unterschiedlichen Alters waren bei der ausführlichen Werksführung aus nächster Nähe zu besichtigen.

Danach ging es weiter zum Empfang in der Residenz der österreichischen Vertretung in München mit Ansprache der Generalkonsulin Dr. Pech sowie Prof. Loibl (DA Wien) und Prof. Puxbaum (TU Wien). Beim anschließenden Lunch konnten die ExkursionsteilnehmerInnen noch Detailfragen an den Senior Manager von MTH Aero Engines stellen.
Weitere Informationen unter: www.etia.at


Facts:
Abschluss: Master of Science in Environmental Technology and International Affairs” (MSc) verliehen von der Technischen Universität Wien
Lehrgangssprache: English
Dauer: 4 Semester, Vollzeit
Programmstart: 24. September 2012
Bewerbungsschluss: 15.März 2012
Lehrgangsleiter :Prof. Dr. Hans Puxbaum (TU Vienna),
Prof. Dr. Gerhard Loibl, LL.B. (DA Vienna)


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt