23. January 2012

How to make the impossible possible!

Inspirierender Gastvortrag von Dr. Florian Kaps, Gründer und CMO, The Impossible Project


Dr. Florian Kaps fotografiert mit einer Polaroid Kamera (©The Impossible Project)

Am 13. Jänner 2012 erzählte Dr. Florian Kaps, Gründer und CMO, The Impossible Project, den Studierenden des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation sowie einigen Gästen wie er es schaffte, das Unmögliche möglich zu machen. Dr. Kaps interessierte sich immer schon für analoge Sofortbild-Fotografie und hatte eines Tages das Gefühl, dass Polaroid seine Sofortbildfilme nicht mehr bewirbt. In einem Gespräch bestätigte ihm ein Polaroid Marketing Manager, dass das Unternehmen keine Zukunft für analoge Sofortbilder sehe. Dr. Kaps hingegen war überzeugt, dass die digitale Fotografie die analoge ebenso wenig vollständig ablösen würde wie CDs etc. Schallplatten.

Der Polaroid Marketing Manager schlug ihm vor, die Filme selbst über einen Online-Shop zu verkaufen, wozu er allerdings erst eine große Menge Polaroid-Film abnehmen müsse. Dr. Kaps stimmte zu und kaufte eine riesige Menge Film noch bevor er überhaupt einen Online-Shop oder ein Marketingkonzept hatte. Also machte er sich auf die Suche nach Kunden und fand neue Zielgruppen. Es stellte sich heraus, dass manche Benutzer die Fotos manipulieren, um sie einzigartig zu machen. Auch Spezialeditionen wie „fire expire“ – ein Film, der abgelaufen war und daher für Spezialeffekte sorgte – verkauften sich gut.

Der Online-Shop war erfolgreich, aber 2008 kündigte Polaroid an, die Produktion von analogem Sofortbildfilm einzustellen. Dr. Kaps wusste, dass weltweit ca. 300.000.000 voll funktionsfähige Polaroid Kameras existieren und entschloss sich, die Produktion selbst zu übernehmen. Er und sein Team hatten ein Jahr lang Zeit, um vollkommen neue Sofortbildfilme für herkömmliche Polaroid Kameras zu entwickeln und zu produzieren – und sie schafften das Unmögliche.

Nähere Informationen über The Impossible Project finden Sie unter http://www.the-impossible-project.com/

Ein Interview mit Dr. Kaps sehen Sie in unserer Video Gallery.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt