30. March 2012

Werksbesichtigung - PSA Peugeot Citroën in Trnava


PSA Peugeot Citroën Werk in Trnava gehört zu einem der neuesten Werken der PSA Peugeot Citroën Konzern. Im Jahre 2006, nach drei Jahren des Baubeginns startete PSA mit der Produktion von Peugeot 207. Zusätzlich ab 1. Quartal von 2009 wurde ein neues Model Citroën C3 Picasso ausschließlich in dieser Fabrik produziert. In 2011 hat diese Fabrik 177, 684 Fahrzeuge geliefert. Seit November 2011 produziert PSA Peugeot Citroën in Trnava Peugeot 208. Täglich werden ca. 845 Fahzeuge produziert.

Der Direktor von der Kommunikation und Außenbeziehungen begrüßte TeilnehmerInnen und stellte die Firma im Hinblick auf Unternehmensziele, Sicherheitsaspekte, Arbeitsbedingungen und Mitarbeitervorsorge vor. Nach der Präsentation startete der Rundgang mit dem Press Shop. Im Paint Shop hatten TeilnehmerInnen eine Möglichkeit automatisierten Werkzeugwechsel mit einem Roboter zu sehen. In der Qualitätssicherungsstation werden die Schweißstellen eines Fahrgestells mit einem regelmäßigen Abstand genau kontrolliert. Der Rundgang endete mit der Endmontage des Fahrzeugs. Nach dem Rundgang haben der Qualitätsmanager, der Logistikmanager und der Montagemanager Ihre Konzepte und deren praktische Implementierung im Produktionsprozess präsentiert und Fragen von TeilnehmerInnen beantwortet.

Die TeilnehmerInne blieben den ganzen Tag in der Fabrik und lernten die Arbeitsatmosphäre und -umgebung eines wichtigen französischen Automobilherstellers.

Die Entwicklung des Programms wird von den Euroäischen Fonds für regionale Entwicklung und Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Slowakei-Österreich 2007-2013 unterstützt.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt