15. May 2012

StudentInnen des achten Durchganges erkundeten Kleinwasserkraftwerke und Windparks in Österreich.


Vom 7.-12. Mai 2012 fand das Modul 4 des postgradualen MSc Programmes „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ des achten Durchganges in Bruck/Leitha statt.

Die Vortragenden zu den Themen Wasserkraft und Windkraft kamen von der Technischen Universität Wien sowie von privaten Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind. Die letzten beiden Tage wurden für Exkursionen zu bestehenden Anlagen reserviert.

Die StudentInnen besuchten das Kleinwasserkraftwerk „Nussdorfer Wehr“ und das Wasserkraftwerk „Freudenau“. Beide Kraftwerke liegen an den Grenzen Wiens.

Nach der Mittagspause besuchten die StudentInnen den Windpark auf der „Parndorfer Platte“ im nördlichen Burgenland. Zurzeit ist der Windpark auf der „Parndorfer Platte“ die größte Windpark-Baustelle in Europa.

Ein besonderer Dank gilt Philipp Wieltschnig von Verbund Renewable Power und Absolvent des zweiten Durchganges, dass er den StudentInnen die Möglichkeit gab, eine laufende Windturbine zu besichtigen und sie danach zu einem traditionellen Heurigenbesuch in Höflein einlud.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt