26. September 2012

Neues Christian Doppler Labor

Am Institut von Prof. Helmut Rechberger (Lehrgangsleiter des MEng Nachhaltiges Bauen) startet im Oktober 2012 ein neues Christian Doppler Labor.


Am Institut von Prof. Helmut Rechberger (Lehrgangsleiter des MEng Nachhaltiges Bauen) nimmt im Oktober 2012 das neu gegründete Christian Doppler Labor zum Thema „Anthropogene Ressourcen“ unter der Leitung von Dr. Johann Fellner seine Arbeit auf. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Methodenentwicklung zur Bestimmung der materiellen Zusammensetzung bestehender Bauwerke. Die Kenntnis darüber ist wesentlich um das Ressourcenpotenzial der Siedlungen abschätzen und geeignete Recyclingtechnologien entwickeln zu können. Partner sind: Altstoff Recycling Austria AG, Borealis Group, Wiener Kommunal-Umweltschutzprojekt GmbH, voestalpine AG, Wiener Linien und Wien Energie Fernwärme. Das CD Labor ist auf einen Zeitraum von 5+2 Jahren anberaumt. 

Prof. Helmut Rechberger ist Leiter des Forschungsbereichs Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement am Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft und Lehrgangsleiter des postgradualen Programms MEng Nachhaltiges Bauen.

weitere Informationen zum Christian Doppler Labor

weitere Informationen zum Lehrgang Nachhaltiges Bauen


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt