09. October 2012

Studierende des MSc „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ mit Apple iPads

Was haben Apple iPads mit erneuerbarer Energie zu tun?


Studierende der Class 2012-2014 mit den neuen iPads

Antwort: Erneuerbare Energie leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Auch das Continuing Education Center nimmt die Verantwortung für einen sorgfältigen Umgang mit der Umwelt ernst und  führt den MSc-Lehrgang „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ papierlos durch. Anlässlich des Lehrgangsstarts dieses Programms am 04. Oktober 2012 erhielten alle zwölf Studierende der neuen Class 2012-2014 erstmals  Apple iPads. Mit der Einführung der iPads beschreitet das Continuing Education Center neue innovative Wege im Bereich Lernumgebung und Lerntechnologien.

Die iPads werden die Studierenden für die kommenden vier Semester begleiten. Künftig erhalten die Studierenden die Lernunterlagen nur noch digital. Dies bringt den Studierenden zahlreiche Vorteile: Sie haben jederzeit Zugang zu allen notwendigen Informationen und Unterlagen – wo immer sie auch gerade sind. Außerdem wird das Reisegepäck der internationalen Studierenden schlanker und leichter. Auch für das Continuing Education Center bringt die Einführung des iPads Vorteile: Es wird weniger Papier und Geld verschwendet und für den Umweltschutz ein wichtiger Beitrag geleistet.

Eindeutig eine Win-Win-Situation. Das Continuing Education Center hat bereits das MSc Programm “Environmental Technology & International Affairs”, das letzte Woche startete, mit iPads ausgestattet. Auch weitere Programme werden mit iPads ausgestattet werden.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt