22. November 2012

Die Top 300-Immobilienbegriffe in 11 Sprachen


(Foto: WKO)

Der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder hat das beliebte Housing-Glossary - das Lexikon der Immobilienbegriffe Deutsch-Englisch bzw. Englisch-Deutsch vorerst einmal in der Online-Ausgabe überarbeiten lassen. Im Zuge der Aktualisierung wurden die Top 300-Immobilienbegriffe in insgesamt 11 Sprachen übersetzt.

Unter diesem Link kommen Sie direkt zum Online-Verzeichnis: Housing Glossary

Für Anfang 2013 ist auch eine aktuelle Print-Ausgabe geplant.
Falls Sie nach der Übersetzung von immobilienspezifischen Begriffen gesucht und diese leider nicht gefunden haben oder Sie andere Begriffe in Ihrer Übersetzung verwenden, helfen Sie bitte mit, dieses Housing-Glossary immer auf den neuesten Stand zu halten und geben Sie bitte Ihre Vorschläge hier ein.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt