18. January 2013

Neuer MEng Lehrgang NanoBiosciences & NanoMedicine

Ready for New Discoveries Schlüsselqualifikationen in der Nanotechnologie - Neuer interdisziplinärer Lehrgang vermittelt gefragtes Spezialwissen


Nanobiotechnologie und Nanomedizin gehören zu den bedeutendsten Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts und bergen großes ökonomisches, sozial-politisches und wirtschaftliches Potenzial. Gleich drei Universitäten bringen ihr Fachwissen in dem neuen berufsbegleitenden Lehrgang „NanoBiosciences & NanoMedicine“ ein, um dieses einmalige Lehrangebot zu bieten. Das Masterprogramm setzt sich mit den interdisziplinären Anforderungen und Möglichkeiten auf dem Gebiet der Nanotechnologie in Biotechnologie und Medizin auseinander.
 
Neben der Vermittlung von Basiswissen auf den Gebieten Biophysik, Biochemie, Genetik, Mikrobiologie und Molekularbiologie werden innovative Ansätze für Sensorik, Nanoanalytik, Nanotoxikologie, Nanobiotechnologie sowie Gewebe- und Organersatz behandelt. Die Risiken der Nanotechnologie werden ebenfalls thematisiert und kritisch betrachtet.
 
Facts:

  • Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend, gegliedert in Module
  • Abschluss: Verleihung des akademischen Grades Master of Engineering in NanoBiosciences & NanoMedicine (MEng) durch die Donau-Universität Krems, die TU Wien, und die BOKU
  • Zielgruppe: AbsolventInnen von naturwissenschaftlichen, medizinwissenschaftlichen und themenspezifischen ingenieurswissenschaftlichen Studien, Führungskräfte, ForscherInnen, EntwicklerInnen, EntscheidungsträgerInnen und VerkaufmanagerInnen aus den genannten Fachbereichen sowie ÄrztInnen und PharmazeutInnen
  • Starttermin: 30. Mai 2013, Krems
  • Anmeldeschluss: 15. April 2013

Für nähere Informationen und Auskünfte: www.nanobiomed.at 
 
Rückfrage:
Dr. Man-Wook Han
Tel: +43 1 58801 41712
Email: office(at)nanobiomed.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt