03. April 2013

Zwei KURIER-Teil-Stipendien für den Professional MBA Entrepreneurship & Innovation


Die Technische Universität Wien und die Wirtschaftsuniversität Wien bieten gemeinsam einen Professional MBA von internationalem Format an. Dieses einzigartige MBA-Programm vereint technologische Exzellenz mit wirtschaftlicher Umsetzungskompetenz und startet am 14. Oktober 2013 bereits zum achten Mal. 

Die Tageszeitung “KURIER” fördert UnternehmerInnen und ManagerInnen in Österreich. Da eine profunde Ausbildung im heutigen Wirtschaftsleben essenziell ist, vergibt der „KURIER“ gemeinsam mit der TU Wien und der WU Wien zwei Teil-Stipendien im Wert von je EUR 15.000,-. 

Zielgruppe:

Der Professional MBA Entrepreneurship & Innovation richtet sich vorwiegend an Personen, die an der Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft agieren bzw. in Zukunft agieren möchten:

(Potenzielle) Führungskräfte, die sich als Innovationsführer positioniert haben
(Potenzielle) GründerInnen mit Technologiehintergrund
IngenieurInnen, NaturwissenschafterInnen und MitarbeiterInnen aus Produktmarketing oder Produktcontrolling mit erster Führungserfahrung
High-Potentials, die sich auf die Übernahme einer interdisziplinären, innovationsorientierten Managementfunktion vorbereiten wollen 

Bewerbung: 

Die Bewerbungsunterlagen können beim Programm Management unter office@tu-wu-innovation.at angefordert werden. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28. April 2013 an office@tu-wu-innovation.at.
Die besten BewerberInnen werden zu einem Hearing eingeladen. Das Stipendium wird von einer unabhängigen Jury vergeben. Der Selbstbehalt beträgt EUR 15.000,-. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Detaillierte Informationen zum Lehrgang finden Sie unter www.tu-wu-innovation.at. 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt