28. May 2013

MEng „Membrane Lightweight Structures“ startet in die zweite Runde

Bewerben Sie sich jetzt!


Nach einem erfolgreichen Start in 2010 geht dieses Jahr der Master of Engineering „Membrane Lightweight Structures“  in seine zweite Runde. Sichern Sie sich daher noch heute Ihren Platz in einem international ausgerichteten, postgradualen Universitätslehrgang der die besten Köpfe aus Industrie und Wissenschaft in einem Team vereint.

Die vier berufsbegleitenden Semester werden in englischer Sprache abgehalten und umfassen die Grundlagen der Membran-Architektur und des  Engineerings sowie die Anwendung modernster Software Tools zur Erstellung von Werksplanungen.  

Das Programm richtet sich an Personen, welche in den Fachgebieten Architektur, Ingenieurbau, Vermessungstechnik, Maschinenbau, Faserproduktion, Chemie, Weberei, Beschichtung, Stahlbau, Holzbau sowie in Zeichenbüros tätig sind.
 
Nach erfolgreichem Abschluss des postgradualem Studiums im Umfang von 90 ECTS verleiht die TU Wien den anerkannten, akkreditierten akademischen Grad „Master of Engineering (MEng)“.
Detaillierte Informationen zum Programm erhalten Sie via E-Mail an mls(at)tuwien.ac.at.

Facts
Bewerbung  bis 14. Juni 2013

Start: 21. November 2013

Dauer: vier Semester, berufsbegleitend, in Modulen

Unterrichtssprache: Englisch

Lehrgangsgebühr: EUR 14.700

Akademischer Grad: Master of Engineering (MEng)

Nähere Informationen: mls.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt