14. May 2013

Info-Session MSc “Renewable Energy in Central & Eastern Europe”


DER Universitätslehrgang mit Green Skills wird am 28. Mai 2013 präsentiert.

Die Anzahl der Green Jobs wird in Österreich bis zum Jahr 2020 stark zunehmen. Dazu braucht es ExpertInnen mit dem nötigen Wissen. Am häufigsten gesucht werden Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaftler, die fundierte Kenntnisse in den „Erneuerbaren“ nachweisen können.

Die Technische Universität Wien bietet in Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha den berufsbegleitenden MSc „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ an, der durch seine Zeitstruktur optimal auf die Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung zugeschnitten ist. Der Universitätslehrgang startet im Oktober 2013 bereits zum zehnten Mal und ist der erste grenzüberschreitend geführte Lehrgang Österreichs, der sich mit dem Zukunftsthema der alternativen Energieproduktion auseinandersetzt. Dieses Masterstudium ist stark praxisorientiert sowie interdisziplinär ausgerichtet und wurde speziell auf die Bedürfnisse der Branche abgestimmt.

Nutzen Sie den Frühling und informieren Sie sich im Rahmen der
Info Session am Montag, dem 28. Mai 2013 um 18.00 Uhr an der TU Wien.
Die Lehrgangsleitung und das Programm-Management stellen das Programm vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

Für BewerberInnen aus ausgewählten CEE/SEE-Ländern werden Teilstipendien angeboten. Details dazu hier >>

Nächster Lehrgangsstart: 03. Oktober 2013
Bewerbungsschluss: 28. Juni 2013
Bewerbungsschluss für Emerging Markets-Stipendien: 14. Juni 2013

Um Anmeldung zur Info Session unter newenergy(at)tuwien.ac.at wird gebeten!

Nähere Informationen zu diesem hochkarätigem MSc-Programm finden Sie unter newenergy.tuwien.ac.at.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt