13. January 2014

Willkommen zu ETIA Talks - einer Reihe von Podiumsdiskussionen


Die Initiative der Studenten des Masterstudienganges “MSc Environmental Technology and International Affairs/ETIA” an der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien bietet eine Diskussions- und Lernplattform an: ETIA Talks

Ziel ist es den Lerninhalt aus dem Klassenzimmer im Rahmen von Diskussionsabenden mit Experten zu ergänzen und zu erweitern. Der Start der Podiumsreihe mit einer Diskussion zum Thema “WASTE(D) EFFORTS – Affording Waste Management in Developing Nations” findet am 23. Januar 2014 um 18.30 im Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien statt. Das detaillierte Programm dazu finden Sie <media 34010 _blank - "APPLIKATION, 201401 ETIA Talks, 201401_ETIA_Talks.pdf, 3.1 MB">hier</media>.

Eine geeignete Abfallwirtschaft für kommunale Abfälle ist ausschlaggebend, um die Verbreitung von Krankheitsträgern, sowie von Umweltverschmutzung zu vermeiden und stellt eine der bedeutendsten globalen Herausforderungen dar. Mit einem kontinuierlichen Weltbevölkerungswachstum, wovon sich der größte Teil auf Entwicklungsländer mit dicht besiedelten Großstädten konzentriert, ist es insbesondere für diese Nationen unerlässlich eine durchführbare Abfallwirtschaftsstrategie einzuführen. Die Podiumsdiskussion beabsichtigt einige jener Herausforderungen zu behandeln, welchen sich Entwicklungsländer in der Umsetzung von Abfallstrategien in urbanen Umgebungen stellen müssen.

Gastredner:
Prof. Dr. Paul Brunner (TU Vienna), Prof. Dr. Christoph Scharff (ARA AG), Dr. Heinz Leuenberger (UNIDO), Herr Peter Benedet, MBA (Samsung Electronics Austria)


Um Anmeldung wird gebeten: etiatalks(at)gmail.com – Freier Eintritt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt