13. February 2014

Business Evening - "Global Production Strategy of Honda" mit Ing. Roland Berger, Branch President Honda Austria


Professional MBA Automotive Industry

Am 6. Februar 2014 fand ein Business Evening zu dem Thema "Global Production Strategy of Honda" mit Hr. Ing. Roland Berger, Branch President, Honda Austria statt.

Herr Berger startete seine Karriere als Rennmechaniker und Motorentwickler. Mehr als  31 Jahre arbeitete er bei Honda. 20 Jahre davon war er für die Motorrad-Produktionsplanung in Europa zuständig.

Zu Beginn stellte er die Firma Honda und deren Produkte vor. Honda hat drei Geschäftsbereiche, Motorräder, Auto und Power Product. Das Unternehmen hat 70 Fertigungsstätten in 27 Ländern. Weltweit mehr als 4,5 Millionen Autos werden produziert. Eine wichtige Produktstrategie ist die Investition für die Forschung und Entwicklung. Honda investiert mehr in Forschung und Entwicklung als Mitbewerber. Im Jahr 1960 trennte Honda R&D von Honda Motor, um mehr Freiheit für die Forschung und Entwicklung zu gewährleisten.

Eine  wichtige Strategie ist umweltfreundlich zu produzieren. Honda bemüht sich durch die Produktspezialisierung den Energieverbrauch zu reduzieren, durch den Einsatz neuer Technologien CO2 Emission zu reduzieren, durch die Kraft-Wärme Kopplung Energie zu gewinnen, etc.

Es war eine gute Gelegenheit, die Produktionsstrategie von Honda zu erfahren und deren Zukunftsvision zu hören.

>> Fotogalerie

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt