13. March 2014

2. Podiumsdiskussion bei ETIA Talks II zu Hydropower(ed) Future


Die Initiative der Studenten des Masterstudienganges “MSc Environmental Technology and International Affairs/ETIA” an der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien bietet eine Diskussions- und Lernplattform an: ETIA Talks

Die zweite Podiumsdiskussion zum Thema “Hydropower(ed) Future: A sustainable way to go?” findet am 20. März 2014 um 18:30 Uhr im Festsaal der Diplomatische Akademie Wien statt. Für das Detailprogramm klicken Sie bitte HIER.

Dieses Mal geht es um die Rolle der Nachhaltigkeit für die Zukunft der Wasserkraft auf Basis des aktuellen Hydropower Sustainability Assessment Protocol 2010 (HSAP).

Durch den Abend führt:
Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Eduard Doujak, Institute for Energy Systems and Thermodynamics of the University of Technology Vienna

Diskussionsrunde:
Dipl. -Ing. Ulrich Eichelmann (CEO & Second Chairman, River Watch)
Bernhard Möstl, MBA-HSG (Head of Asset Governance Hydro Global Unit Generation, E.ON Kraftwerke GmbH)
Dipl.-Ing.Dr. Werner Schmied (Senior Director, Head of Department for Project and Environmental Analysis, OeKB)

Um Anmeldung wird gebeten: etiatalks(at)gmail.com – Freier Eintritt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt