10. April 2014

Versäumen Sie nicht den vorerst letzten ETIA Talk III zum Thema „Smart Grids - The future of electricity supply?“


Eine Initiative des MSc Programms “Environmental Technology and International Affairs/ETIA” an der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien bietet ein Forum für Diskussion und Weiterbildung: ETIA Talks

Die dritte Podiumsdiskussion des Jahres findet am 24. April 2014 um 18:30 Uhr im Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien statt. Für das Detailprogramm klicken Sie bitte HIER.

Dieses Mal werden der status quo und das zukünftige Potential von smart grids evaluiert, damit einhergehende Errungenschaften und Herausforderungen beleuchtet und aktuelle Problemstellungen erörtert.

Durch den Abend führt:
DI (FH) Jakob Zirm (Energy Expert ‚Die Presse’)

Diskussionsrunde:
Dr. Gerald Vones (Head of Energy technology & Innovation at Ministry of Science, Research and Economy)
DI Thomas Bleier, MSc, CISSP (Head of ICT Security at AIT Austrian Institute of Technology – Safety & Security Department)
DI Andreas Lugmaier (Technology Platform Smart Grids)
Dr. Nadejda Komendantova-Amann (Research Scholar Risk Policy and Vulnerability at IIASA)

Um Anmeldung wird gebeten: etiatalks(at)gmail.com – Freier Eintritt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt