30. April 2014

Ergebnisse der Facility Management Studie 2013


Auch im Jahr 2013  wurde am IFM-Institut der TU Wien unter Leitung von Prof.  Alexander Redlein eine  Studie durchgeführt, die sich mit Trends und Status Quo im Facility-Management-Bereich in Österreich auseinandersetzt.  

Die  Studie befragt nicht,  wie die meisten Studien, die Anbieterseite von FM-Leistungen, sondern betrachtet und untersucht Nachfrageseite. Dabei kam zum Vorschein, dass nach wie vor der Anteil der Unternehmen, die eine eigene FM-Abteilung haben, auf konstant hohem Niveau ist, aber gravierende Änderungen in der Zielsetzung des Facility Management erkennbar sind. Während in der Vergangenheit Kosteneinsparungen und Kostentransparenz höchste Priorität hatten, stehen nun vor allem Werterhaltung und Wertsicherung an der Spitze, aber auch Nachhaltigkeit, Qualitätssicherung und Umweltschutz gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Laut der Studie ist hinsichtlich der personellen Ausstattung ein Trend zu kleineren und schlankeren Abteilungen erkennbar. So  sind ca. 38% der FM-Abteilungen mit ein oder zwei Personen besetzt.

Eine weitere wichtige Erkenntnis der Studie von Prof. Redlein ist, dass die größten Einsparungspotentiale in Bereichen wie Energie, Reinigung und Personal gesehen werden.  Außerdem werden durch Prozessoptimierung und bessere Personalauslastung Produktivitätssteigerungen erzielt. Laut FM-Verantwortlichen sind jährliche Einsparungen zwischen 10% und 19%  durch einen effizienten Einsatz und Steuerung des Facility Managements realistisch.

Alles in Allem zeigt die Studie von Professor Redlein, dass Facility Management in Österreich allgegenwärtig ist und dessen Bedeutung stetig ansteigt.

Prof. Alexander Redlein ist Lehrgangsleiter des Professional MBA Facility Management der von der TU Wien angeboten wird, die im Bereich der FM-Forschung (nicht zuletzt durch das „Forschungscluster Facility Management“ eine Vorreiterrolle innehat . Die TeilnehmerInnen werden am neuesten Stand ausgebildet, da Forschungsergebnisse und aktuelle Trends und Themen in den Lehrgang einfließen.

Nähere Informationen zum Professional MBA Facility Management, finden Sie auf unserer Lehrgangswebsite.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt